Sieben-Tage-Inzidenz in Sachsen steigt weiter

27.01.2022 Die Sieben-Tage-Inzidenz ist in Sachsen weiter gestiegen. Das Robert Koch-Institut (RKI) gab die Zahl der gemeldeten wöchentlichen Neuinfektionen je 100.000 Einwohner am Donnerstag mit 497,0 an. Am Vortag hatte der Wert bei 428,2 gelegen nach 377,3 am Dienstag. Am Tag davor war die Inzidenz zum ersten Mal seit Dezember wieder über 400 gestiegen. Bundesweit erreichte die Sieben-Tage-Inzidenz am Donnerstag mit 1017,4 einen neuen Höchstwert.

Ein Abstrich wird in einem Labor auf das Coronavirus untersucht. Foto: Oliver Berg/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Innerhalb des Freistaats verzeichnete das RKI die höchsten Werte für die Städte Leipzig (820,4) und Dresden (757,6). Die niedrigste Inzidenz wurde im Erzgebirgskreis (217,5) registriert.

Innerhalb von 24 Stunden wurden von den Gesundheitsämtern 5881 Neuinfektionen im Freistaat gemeldet. 16 weitere Todesfälle kamen hinzu. Damit sind in Sachsen seit Beginn der Pandemie 14.003 Menschen nachweislich an oder mit Corona verstorben.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

2. bundesliga

Relegation: Kaiserslautern wieder in 2. Liga: Team und Betze feiern

Musik news

Altrocker: «Geiles Konzert. Danke Schwerin!» - Udo Lindenberg auf Tour

Musik news

Rockband: Rocker Steven Tyler auf Entzug - Aerosmith sagt Konzerte ab

Musik news

«Udopium»-Tour: Erstes Lindenberg-Konzert nach drei Jahren

Internet news & surftipps

Snapchat: Snap-Aktie fällt um 40 Prozent nach Geschäftswarnung

Auto news

Automobilwirtschaft: Brennstoffzellen treiben neue Transporter an

Das beste netz deutschlands

Featured: Giga AR Fitness App: Dein Workout mit Augmented Reality

Handy ratgeber & tests

Featured: Smarte Vatertag-Gadgets: Von der Bluetooth-Kühlbox bis zur Flugdrohne

Empfehlungen der Redaktion

Regional sachsen

Corona-Inzidenz in Sachsen steigt sprunghaft an

Regional sachsen

Corona-Inzidenz in Sachsen wieder gesunken

Regional sachsen

Corona-Inzidenz in Sachsen nun wieder über 500

Regional hamburg & schleswig holstein

5663 Corona-Neuinfektionen in Schleswig-Holstein: Höchstwert

Panorama

RKI-Fallzahlen: Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 1073,0

Regional sachsen

Erzgebirgskreis in Sachsen mit Inzidenz über 2000

Regional sachsen

RKI-Zahlen: Corona-Inzidenz in Sachsen deutlich gesunken: Unter 2000

Regional nordrhein westfalen

Corona-Inzidenz in NRW steigt bis knapp unter 1000er-Marke