Sächsischer Lehrerverband fordert Personalstrategie

27.01.2022 Der Sächsische Lehrerverband fordert eine Strategie zur Bekämpfung des Lehrermangels im Freistaat. Der Personalmangel sei derzeit das größte Problem im Schulbereich und stelle eine massive Bedrohung für Bildungsqualität und -gerechtigkeit dar, sagte der stellvertretende Landesvorsitzende Michael Jung. «Realität ist auch in unserem Bundesland: Lehrkräfte arbeiten schon seit langem und nochmals verstärkt durch die Pandemie an oder oberhalb der Belastungsgrenze.»

Eine Lehrerin schreibt in einer Schule an eine Tafel. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Eine vom Verband Bildung und Erziehung (VBE) in Auftrag gegebene wissenschaftliche Untersuchung zeige, dass bundesweit mindestens 81.000 Lehrkräfte fehlten. Vor diesem Hintergrund müsse die sächsische Politik offenlegen, wie groß die Lücke zwischen dem Bedarf an Lehrkräften und dem Nachwuchs bis 2030 sei.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Fußball news

Fußball: Jubel-Party in Weiß: Eintracht gewinnt Europa-League-Finale

People news

Nachwuchs: Nick Jonas schwärmt: Töchterchen «ist einfach unglaublich»

Job & geld

Stillstand: Weiterhin kaum Frauen in Top-Etage von Familienfirmen

Das beste netz deutschlands

Rentenversicherung: DRV warnt vor neuer Betrugsmasche per Anruf

People news

Gleichberechtigung: Prominente Unterstützung für Kebekus' Frauenmusikfestival

Das beste netz deutschlands

«Welttag der Barrierefreiheit»: Neue Bedienungshilfen für Smartphones

Tv & kino

Featured: Yellowstone Staffel 5: Das wissen wir über Release, Story und Cast

Handy ratgeber & tests

Featured: Android 12: Samsung, Xiaomi & Co. – diese Smartphones und Tablets erhalten das Update

Empfehlungen der Redaktion

Inland

Schulen: Bildungsverband: Lehrkräftemangel schlimmer als bekannt

Regional sachsen

Kultusministerium: Sachsen will mit neuer Kampagne Lehrkräfte gewinnen

Inland

Lehrkräfte: Schulleitungen berichten von mehr Krankheitsausfällen

Regional baden württemberg

Bildung: Kretschmann will Teilzeit für Lehrkräfte einschränken

Regional nordrhein westfalen

Schulen: Schulstart ohne Testpflicht: Viel Kritik und Sorgen vor Abi

Inland

Corona-Pandemie: Verbände kritisieren Ende der Maskenpflicht an Schulen

Regional nordrhein westfalen

Über 5000 Lehrer-Jobs vakant: Eltern pochen auf Präsenz

Regional nordrhein westfalen

Schüler zwischen Sicherheit und Freiheit: Streit um Maske