Rückgang der festgestellten HIV-Infektionen in Sachsen

30.11.2021 In Sachsen ist im Vorjahr bei 75 Menschen eine HIV-Infektion neu festgestellt worden. Das ist ein deutlicher Rückgang im Vergleich zum Vorjahr, wie das Sozialministerium zum Welt-Aids-Tag am Dienstag mitteilte. Die Zahlen seien jedoch trügerisch. Sowohl die Landesuntersuchungsanstalt Sachsen als auch das Robert Koch-Institut führen die Verminderung auf drei wesentliche Faktoren zurück: durch die Corona-Pandemie und die damit verbundenen Lockdowns in 2020 kam es zu weniger sexuellen Aktivitäten, wurden weniger HIV-Tests durchgeführt und die nationale und internationale Mobilität der Menschen war stark eingeschränkt.

Eine Frau unterzieht sich einem HIV-Test. Foto: Sebastian Beltran Gaete/Agencia Uno/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Es bleibe daher abzuwarten, wie sich die Neuinfektionszahlen 2021 entwickeln und ob sich der Trend aus 2020 fortsetzt, hieß es weiter. Nach Schätzungen des Robert Koch-Institut leben in Sachsen mehr als 3000 HIV-positive Menschen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Internet news & surftipps

Rechtsstreit: Facebook unterliegt am BGH im Streit um Klarnamenpflicht

Nationalmannschaft

Medizinische Komission des DFB: DFB-Teamarzt sieht in absehbarer Zeit kein Kopfballverbot

Tv & kino

Filmproduzentin: Gabriela Sperl wird ausgezeichnet

People news

Leute: Caroline Peters erntet schiefe Blicke beim Kaffeebestellen

Internet news & surftipps

Quartalszahlen: Samsung mit deutlichen Zuwächsen bei Gewinn und Umsatz

Musik news

Corona: Nach Protest von Neil Young: Spotify entfernt seine Musik

Familie

«Gewohnt und gelernt»: Warum Frauen beim Friseur mehr zahlen

Das beste netz deutschlands

Online-Unterricht: Noten durchs Netz: Musizieren auf Distanz

Empfehlungen der Redaktion

Regional sachsen anhalt

Aids-Hilfe: Es wird nach wie vor weniger getestet

Regional mecklenburg vorpommern

Zahl der HIV-Infektion 2020 gesunken: Nun steigende Tendenz

Gesundheit

Sich selbst schützen: Zahl der HIV-Neuinfektionen 2020 etwas gesunken

Panorama

Bericht: Verheerende Auswirkung von Covid-19 auf andere Krankheiten

Regional sachsen anhalt

LKA: Zahl der Wohnungseinbrüche in Sachsen-Anhalt sinkt

Regional niedersachsen & bremen

Weiter keine Corona-Entspannung in Niedersachsen

Regional mecklenburg vorpommern

Deutlich weniger Corona-Neuinfektionen gemeldet

Regional hessen

Hospitalisierungsinzidenz stabil: 3262 Corona-Neuinfektionen