Neue Fälle von Schweinepest: Sachsen weitet Schutzzone aus

21.01.2022 Sachsen hat wegen neuer Fälle der Afrikanischen Schweinepest (ASP) seine Schutzzonen ausgeweitet. Südlich des Kerngebiets Meißen in der Laußnitzer Heide sowie westlich der A13 in der Gemeinde Schönefeld wurden zwei infizierte Tiere festgestellt, wie das Gesundheitsministerium am Freitag mitteilte. Zwei weitere Fälle seien in der Gemeinde Bernstadt festgestellt worden.

Ein Schild mit der Aufschrift «Afrikanische Schweinepest» hängt an einem Zaun. Foto: Matthias Bein/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die erweiterten Restriktionszonen wurden per Allgemeinverfügung der Landesdirektion Sachsen veröffentlicht und gelten seit Donnerstag. Sebastian Vogel, Staatssekretär im Gesundheitsministerium und Leiter des Krisenstabs, sagte, dass ein solcher Fund außerhalb der bisherigen Restriktionszonen nicht auszuschließen gewesen sei. «Wir haben schnell reagiert und wollen mit den sofort begonnenen Maßnahmen das Ausbruchsgeschehen innerhalb der festgelegten Zonen begrenzen.»

Die sächsische FDP äußerte Kritik zum bisherigen ASP-Management. «Seit Jahren rennt die Sächsische Staatsregierung der afrikanischen Schweinepest hinterher», sagte Partei-Vize Tino Günther. Man müsse die Bemühungen auch außerhalb von Sperr- und Restriktionszonen verstärken. Abschussprämien für Jäger sollten verdoppelt werden, Behördenmitarbeiter Jäger bei Treibjagden unterstützen. So könne auch außerhalb betroffener Gebiete die Zahl der Wildschweine reduziert werden. Sonst drohe Agrarbetrieben ein immenser Schaden, der sich mit finanziellen Mitteln nicht ausgleichen lasse.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Relegation: «Überragend»: Magath rettet Hertha - HSV verpasst Aufstieg

Internet news & surftipps

Internet: Vier Jahre DSGVO: Monster oder Datenschutzvorbild?

Musik news

Oasis-Sänger: Liam Gallagher über das Musikgeschäft: «Alles nicht echt»

Musik news

Altrocker: Udo Lindenberg startet Tournee «Udopium Live 2022»

People news

Reality-Star: Kourtney Kardashian Barker - Namensänderung auf Instagram

Internet news & surftipps

Foto-App: Snap sieht Quartalsziele in Gefahr - Aktie stürzt ab

Gesundheit

CovPass-App: Was tun, wenn der digitale Impfnachweis abläuft?

Internet news & surftipps

Cambridge Analytica: US-Staatsanwalt klagt gegen Facebook-Gründer Zuckerberg

Empfehlungen der Redaktion

Wirtschaft

Mecklenburg-Vorpommern: Schweinepest-Fall: 4000 Tiere betroffen

Regional mecklenburg vorpommern

Afrikanische Schweinepest: 4000 Schweine werden getötet

Regional berlin & brandenburg

Schweinepest: ASP-Schutzzaun an der Grenze fertig: Restriktionen fallen

Regional mecklenburg vorpommern

Schweinepest-Fall: Beräumung von Anlage abgeschlossen

Regional sachsen anhalt

Sorge vor Afrikanischer Schweinepest weiter groß

Regional sachsen

Landesbauernverband: Verluste bei Schweinen besonders hoch

Regional hessen

Wildschweinjagd in Hessen wegen Corona erschwert

Regional mecklenburg vorpommern

In Saison 20/21 die meisten Wildschweine in MV geschossen