Mehrere Unfälle nach Schneesturm im Erzgebirge

30.11.2021 Schneesturm «Christian» hat in der Höhenlage Sachsens zu ersten Verwehungen und mehreren Unfällen gesorgt. Im Bereich der Polizeidirektion Chemnitz hatten sich bis Dienstagvormittag etwa 40 Unfälle ereignet, drei davon mit Verletzten, wie ein Polizeisprecher mitteilte.

Schnee liegt auf der B95 bei Oberwiesenthal im Erzgebirge. Foto: B&s/Bernd März/B&S/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes hatte der Schneesturm vor allem ab einer Höhe von 800 Metern Windgeschwindigkeiten von bis zu 70 Stundenkilometern erreicht, auf dem Fichtelberg sogar Tempo 114. «In den tieferen Lagen hat der Wind zwar auch ordentlich geweht, der Schnee war dort aber meist zu feucht und schwer, um zu Verwehungen zu führen», sagte Meteorologe Florian Engelmann.

Autofahrern im Erzgebirge riet der Wetterexperte, mindestens mit Winterreifen unterwegs zu sein. Vorsichtshalber sollten aber auch Schneeketten und eine Schaufel im Auto sein. «Selbst wenn die Winterdienste den Schnee von der Straße geräumt haben, fegt der Wind sofort wieder welchen hinauf. Und die Temperaturen von minus vier Grad wirken bei dem Wind zugleich deutlich niedriger.» Im Laufe des Dienstagabends sollte die Schneefallgrenze aber weiter ansteigen und der Wind nachlassen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Internet news & surftipps

Quartalszahlen: Samsung mit deutlichen Zuwächsen bei Gewinn und Umsatz

Nationalmannschaft

Medizinische Komission des DFB: DFB-Teamarzt sieht in absehbarer Zeit kein Kopfballverbot

People news

Nachwuchs: Model Miranda Kerr: «Mein Mann wünscht sich ein Baby-Girl!»

Tv & kino

RTL-Show: Verrat-Verdacht: Renzi gegen Ruland im Dschungelcamp

Internet news & surftipps

Rechtsstreit: Facebook-Pseudonym erlaubt? BGH urteilt zu Klarnamenpflicht

Job & geld

Job-Protokoll: Was macht eigentlich eine Pädakustikerin?

Das beste netz deutschlands

Online-Unterricht: Noten durchs Netz: Musizieren auf Distanz

Games news

Spielenswert: «Part Time UFO»: Außerirdischer Kran-Einsatz gegen die Uhr

Empfehlungen der Redaktion

Regional sachsen

Kräftiger Regen in Sachsen: Schnee auf dem Fichtelberg

Regional nordrhein westfalen

DWD warnt vor Wind, Schnee und Glätte in Teilen von NRW

Panorama

Wetter: Schneechaos: Griechischer Premier entschuldigt sich

Regional nordrhein westfalen

Schnee- und Regenfälle in NRW erwartet

Panorama

Wetter: Schneechaos in Griechenland und der Türkei

Panorama

Nordengland: Englische Pub-Gäste verbringen dritte Nacht in Kneipe

Wetter

Wetter: Erste Januarwoche startet mild und stürmisch

Regional nordrhein westfalen

Ski und Rodel: NRW-Wintersportgebiete melden Ansturm