Sturm am Fichtelberg: Schwebebahn und Lift fahren nicht mehr

17.01.2022 Wegen des starken Windes ist im erzgebirgischen Oberwiesenthal am Montag der Betrieb von Schwebebahn und Viererlift auf den Fichtelberg eingestellt worden. Auf dem Gipfel seien schwere Sturmböen um 100 Kilometer pro Stunde zu erwarten, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) mit. Auch orkanartige Böen bis 115 Kilometer pro Stunde seien möglich.

Nadelbäume in einem Wald sind mit Schnee bedeckt. Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Oberhalb von 700 Metern bestünde zudem Gefahr durch Glätte, für die gefrierender Regen sorge. In dieser Höhe sei ab Nachmittag außerdem mit drei bis fünf Zentimeter, in noch höheren Lagen mit bis zu zehn Zentimeter Neuschnee zu rechen.

Im Bergland liegen die Höchsttemperaturen zwischen minus ein und drei Grad, im Rest des Freistaats zwischen vier und sieben Grad. In der Nacht zu Dienstag erwartet der DWD Tiefsttemperaturen von minus drei bis ein Grad. Am Montagabend besteht streckenweise Glättegefahr.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Tv & kino

Festival-Eröffnung: Selenskyj und ein umbenannter Film: Filmfestspiele in Cannes

Tv & kino

Filmfestival Cannes: Wolodymyr Selenskyj: Das Kino sollte nicht schweigen

Tv & kino

Filmfestival: Filmfestival in Cannes wird eröffnet

Fußball news

Europa-League-Finale: Titelträume und Königsklasse: Eintracht will den Pott

Internet news & surftipps

Social Media: Musk mauert bei Twitter-Übernahme - Aktie fällt

Reise

Toskana-Feeling: Wasser, Wein und Wanderlust: Unterwegs im Hegau

Auto news

Teures Pendeln: Lohnt der Umstieg aufs Dienstfahrrad?

Handy ratgeber & tests

Featured: Tablet mit SIM-Kartenslot: Die besten Modelle für 2022

Empfehlungen der Redaktion

Regional thüringen

Bewölkter Dienstag erwarte: Nachts starker Wind

Regional sachsen

Viele Wolken und milde Temperaturen in Sachsen

Regional sachsen

Ski und Rodel im Erzgebirge: Andrang am Ferienauftakt

Regional rheinland pfalz & saarland

Glatteisgefahr in höheren Lagen

Regional bayern

Sonntag bedeckt und regnerisch mit Orkanböen in den Alpen

Regional thüringen

Aufziehender Sturm mit Gewittern in Thüringen erwartet

Regional sachsen anhalt

Schnee für Sachsen-Anhalt und Thüringen erwartet

Regional niedersachsen & bremen

Sturmböen an der Nordsee: Schneeverwehungen im Harz möglich