Land räumt Defizite bei Dienstleistungen auf dem Lande ein

18.01.2022 Die sächsische Regierung hat Defizite bei der Erreichbarkeit von Einrichtungen und Dienstleistungen auf dem Land eingeräumt. «Im Großen und Ganzen können wir noch zufrieden sein», sagte Regionalentwicklungsminister Thomas Schmidt (CDU) am Dienstag nach der Kabinettssitzung in Dresden. Das sei aber kein Grund, sich zurückzulehnen. Laut Ministerium ist die Erreichbarkeit in weiten Teilen des Landes zwar gesichert. Jedoch: «Kleinräumige Erreichbarkeitsdefizite in dünn besiedelten Gemeinden mit verkehrlich wenig erschlossenen Gemeindeteilen sind aber nicht ausgeschlossen.»

Thomas Schmidt, Staatsminister für Regionalentwicklung des Landes Sachsen. Foto: Frank Hammerschmidt/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Hier kann und soll der Bericht mit den darin enthaltenen Karten Anlass sein, detailliertere Analysen vorzunehmen und mit den lokalen und regionalen Akteuren Lösungsmöglichkeiten zu finden», betonte Schmidt. Dafür kämen jedoch nicht nur eine Verbesserung der Erreichbarkeit in Frage, sondern auch flexible mobile oder digitale Angebote. So sei es in vielen Landkreisen schon heute möglich, die Zulassung von Kraftfahrzeugen online zu beantragen. In diesem Fall spielt die Entfernung zur zuständigen Behörde keine so große Rolle mehr.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Fußball news

Europa-League-Finale: Titelträume und Königsklasse: Eintracht will den Pott

Tv & kino

Mit 83 Jahren: Schauspieler Rainer Basedow gestorben

Internet news & surftipps

Social Media: Musk mauert bei Twitter-Übernahme - Aktie fällt

Familie

Wegen Metallteilen: Maggi ruft «5 Minuten Terrinen» zurück

Tv & kino

Featured: The Gray Man mit Ryan Gosling: Alles über den megateuren Netflix-Film

People news

Leute: Die Pilawas haben sich getrennt

Internet news & surftipps

Studie: Corona-Pandemie treibt Abschied von Brief und Fax voran

Das beste netz deutschlands

Verbraucherschützer bemängeln: Mieses Internet: Preisminderung oft nicht nachvollziehbar

Empfehlungen der Redaktion

Regional sachsen

Kommunen: 42,5 Millionen für Sozialarbeit in benachteiligten Vierteln

Regional sachsen anhalt

Sachsen-Anhalt will den Tourismus weiter unterstützen

Regional sachsen

Beseitigung von Brachen mit 5,35 Millionen Euro unterstützt