Fußgänger auf A4 angefahren und tödlich verletzt

03.12.2021 Bei einem Unfall auf der A4 zwischen Dresden und Bautzen ist ein Fußgänger tödlich verletzt worden. Der Mann wurde in der Nacht zum Freitag zwischen den Anschlussstellen Pulsnitz und Ohorn (Landkreis Bautzen) von einem Transporter angefahren und starb noch vor Ort, wie die Polizei mitteilte. Der Mann sei noch nicht identifiziert worden, es sei auch nicht klar, warum er die Autobahn betreten hatte. Die Autobahn blieb bis in den Morgen hinein gesperrt.

Der Schriftzug "Unfall" leuchtet zwischen zwei Blaulichtern auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bayern München: Kahn zu Neuer: «Absolut überzeugt», dass er 40 Jahre knackt

Internet news & surftipps

Rechtsstreit: Facebook-Pseudonym erlaubt? BGH urteilt zu Klarnamenpflicht

Job & geld

Job-Protokoll: Was macht eigentlich eine Pädakustikerin?

Das beste netz deutschlands

Online-Unterricht: Noten durchs Netz: Musizieren auf Distanz

Games news

Spielenswert: «Part Time UFO»: Außerirdischer Kran-Einsatz gegen die Uhr

People news

The Cute One: Take-That-Star Mark Owen wird 50

Tv & kino

Filmfestival: «Moneyboys» holt Max Ophüls Preis für besten Spielfilm

Auto news

CO2-Emissionen: Mit dem E-Auto und der THG-Quote Geld verdienen

Empfehlungen der Redaktion

Regional sachsen

Falschfahrer auf der A4 verursacht zwei Unfälle

Regional hamburg & schleswig holstein

Fußgänger auf Bundesstraße angefahren und schwer verletzt

Regional hessen

Transporter-Fahrer bei Unfall auf A4 tödlich verletzt

Regional mecklenburg vorpommern

26-Jährige stirbt bei Unfall auf Autobahn

Regional hessen

Tödlicher Unfall auf der A5: Autobahn gesperrt

Regional sachsen anhalt

Lastwagen-Fahrer bei Unfall auf A38 eingeklemmt und verletzt

Regional baden württemberg

Lastwagen kippt um: 47-jähriger Fahrer schwer verletzt

Regional berlin & brandenburg

56-Jähriger von Straßenbahn tödlich verletzt