DRK: Doppelt so viele Impfungen pro Woche in Sachsen

07.12.2021 Mit dem Ausbau der Infrastruktur hat sich die Zahl der wöchentlichen Impfungen in Regie des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) Sachsen mehr als verdoppelt. Sie erhöhte sich nach Angaben vom Dienstag im November von etwa 22.000 auf fast 51.000. Dabei nahmen vor allem Auffrischungsimpfungen zu, die sich fast verdreifachten. «Aber auch die Erstimpfungen sind angestiegen, wenn auch moderat», sagte ein DRK-Sprecher. Seit der letzten Novemberwoche seien es deutlich mehr als zuvor - nach einem plötzlichen Sprung von knapp 5700 auf fast 11.000.

Ein Mann wird geimpft. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Die Impfkampagne hat deutlich angezogen mit einem massiven Ausbau der Kapazitäten», sagte der DRK-Sprecher. Seit dem 3. Dezember steht auch das Online-Buchungsportal für die Termine in Impfpunkten und reaktivierten Impfzentren zur Verfügung. «Terminfrei sind nur Sonderimpfaktionen.» Das DRK steuert nach eigenen Angaben nur etwa ein Drittel der Kapazität zur Impfkampagne im Freistaat bei, den Großteil trägt die niedergelassene Ärzteschaft.

Sachsen ist weiterhin Schlusslicht der Immunisierung in Deutschland. Laut der Statistik des Robert Koch-Instituts (RKI) sind aktuell 58,5 Prozent der Menschen ab zwölf Jahren vollständig geimpft und 13,9 Prozent «geboostert» - bei steigender Tendenz. Die niedrige Impfquote gilt als eine der Hauptursachen für die hohen Inzidenzwerte.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Nationalmannschaft

Medizinische Komission des DFB: DFB-Teamarzt sieht in absehbarer Zeit kein Kopfballverbot

Internet news & surftipps

Quartalszahlen: Samsung mit deutlichen Zuwächsen bei Gewinn und Umsatz

Musik news

Corona: Nach Protest von Neil Young: Spotify entfernt seine Musik

Familie

«Gewohnt und gelernt»: Warum Frauen beim Friseur mehr zahlen

People news

Nachwuchs: Model Miranda Kerr: «Mein Mann wünscht sich ein Baby-Girl!»

Tv & kino

RTL-Show: Verrat-Verdacht: Renzi gegen Ruland im Dschungelcamp

Internet news & surftipps

Rechtsstreit: Facebook-Pseudonym erlaubt? BGH urteilt zu Klarnamenpflicht

Das beste netz deutschlands

Online-Unterricht: Noten durchs Netz: Musizieren auf Distanz

Empfehlungen der Redaktion

Regional sachsen

Impfzentren in Sachsen rufen zum Endspurt auf

Regional sachsen

1000er-Inzidenz: Dresden mit Ausgangssperre

Regional bayern

Impfungen weiter gestiegen: Impfstoffmangel in Hotspot

Regional rheinland pfalz & saarland

Zehntausende Termine in Saar-Impfzentren bis Jahresende

Regional sachsen

Impfzentren in Sachsen schließen: «Ein bisschen Wehmut»

Regional berlin & brandenburg

Ministerium: Wiederöffnung von Impfzentren nicht notwendig

Regional sachsen

Impfungen ab zwölf möglich: Impfzentren gerüstet

Regional hessen

Frankfurt muss Impfaktionen mangels Impfstoff absagen