Drei Schwerverletzte nach Unfall in Dresden

19.01.2022 Am Ostra-Ufer in Dresden sind bei einem Unfall am Dienstagnachmittag drei Menschen schwer verletzt worden. Nachdem ein 73-jähriger Autofahrer nach einer Rechtskurve hinter der Einmündung der Weißeritzstraße auf die Gegenfahrbahn kam, stieß das Auto mit einem anderen zusammen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Darin saßen ein 71-jähriger Fahrer und eine 70-jährige Beifahrerin. Alle drei Beteiligten wurden schwer verletzt.

Die Leuchtschrift «Unfall» auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Champions league

Endspiel in Paris: Champions-League-Finale beginnt verzögert

Internet news & surftipps

ZDF-Sendung: Nach Böhmermann-Aktion: Ermittlungen gegen Polizisten

Tv & kino

Filmfestival: Endspurt in Cannes: Wer gewinnt die Goldene Palme?

People news

Monarchie: Spaniens König zeigt sich sparsam: 890.000 Euro zurückgelegt

People news

Liedermacher: Kämpferisch, poetisch, ungebärdig: Konstantin Wecker wird 75

Internet news & surftipps

Internet: Hassbeiträge: Auch Betreiber sozialer Netzwerke bestrafen?

Internet news & surftipps

Digitalisierung: Schnelles Internet zu langsam? Ausschüsse fordern mehr Tempo

Reise

Tests vor Abreise entfallen: Philippinen lockern Einreisebestimmungen für Touristen

Empfehlungen der Redaktion

Regional baden württemberg

Schwäbisch Hall: Zwei Schwerverletzte bei Unfällen bei Crailsheim

Regional niedersachsen & bremen

Vier Verletzte bei Zusammenstoß zweier Autos nahe Göttingen

Regional mecklenburg vorpommern

Auto gerät in Gegenverkehr: Vier Menschen schwer verletzt

Regional sachsen

Leipzig: Fünf Menschen nach Zusammenstoß von Autos verletzt

Regional rheinland pfalz & saarland

Autofahrer beschädigt parkende Autos: Zwei Schwerverletzte

Regional sachsen

Zwei Schwerverletzte nach Unfall bei Limbach

Regional hamburg & schleswig holstein

Auto fährt in Gegenverkehr: Zwei Schwerverletzte

Regional baden württemberg

Zwei Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß bei Herrenberg