Corona-Inzidenz in Sachsen wieder über 400

24.01.2022 Die Corona-Inzidenz in Sachsen ist erstmals seit Ende Dezember wieder über 400 gestiegen, bleibt aber unter dem Bundesschnitt. Am Montag lag die Zahl der wöchentlichen Neuinfektionen je 100 000 Einwohner bei 403,9, wie das Robert Koch-Institut (RKI) mitteilte. Am Sonntag hatte die Quote bei 386,2 gelegen, am Samstag bei 363,9. Zuletzt wurde in Sachsen am 27. Dezember eine Inzidenz über 400 verzeichnet.

Ein Abstrich für das Testverfahren auf das Coronavirus. Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Sachsen ist nach Thüringen (302,9) damit das Bundesland mit der zweitniedrigsten Corona-Inzidenz. Der einstige Corona-Hotspot Erzgebirge war mit einer Inzidenz von 169,9 die Region mit den bundesweit zweitniedrigsten Infektionszahlen. Am stärksten betroffen im Freistaat war die Stadt Leipzig mit einer Quote von 695,9. Bundesweit kletterte der Wert auf 840,3 (Vortag: 806,8).

Nach RKI-Angaben wurden im Freistaat bis zum frühen Montagmorgen 1399 neue Corona-Infektionen und zwei weitere Todesfälle innerhalb eines Tages gemeldet. Damit sind seit Anfang der Pandemie 13 962 Menschen in Verbindung mit dem Virus gestorben und 697 344 Infektionen gemeldet worden.

Wie auch in den meisten anderen Bundesländern ist die Virusvariante Omikron in Sachsen inzwischen vorherrschend: Wie aus dem RKI-Wochenbericht hervorgeht, liegt der Anteil von Omikron an allen Infektionsfällen inzwischen bei 65 Prozent.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Fußball news

Fußball-Europapokal: 14 Europa-League-Endspiele mit deutschen Clubs

Tv & kino

Featured: The Gray Man mit Ryan Gosling: Alles über den megateuren Netflix-Film

People news

Leute: Die Pilawas haben sich getrennt

Internet news & surftipps

Studie: Corona-Pandemie treibt Abschied von Brief und Fax voran

Tv & kino

Mit 83 Jahren: Schauspieler Rainer Basedow gestorben

Gesundheit

Erst Buche, dann Gräser: Trockenheit erlaubt Pollenallergikern kaum Pausen

Internet news & surftipps

Social Media: Musk: Twitter-Deal kann ohne Bot-Daten nicht weitergehen

Das beste netz deutschlands

Verbraucherschützer bemängeln: Mieses Internet: Preisminderung oft nicht nachvollziehbar

Empfehlungen der Redaktion

Regional sachsen

Corona-Inzidenz in Sachsen weit unter Bundesschnitt

Regional berlin & brandenburg

Sieben-Tage-Inzidenz gesunken: 1300 neue Corona-Fälle

Regional sachsen

Sachsen bleibt Corona-Hotspot: Inzidenz sinkt erneut leicht

Regional sachsen

Inzidenz in Sachsen steigt deutlich über 800

Panorama

RKI-Zahlen: RKI: Sieben-Tage-Inzidenz erreicht neuen Höchstwert

Regional sachsen

Gemeldete Corona-Inzidenz in Sachsen gesunken

Regional sachsen

Inzidenz in Sachsen erneut gestiegen

Regional sachsen

Sieben-Tage-Inzidenz in Sachsen sinkt auf 742,2