Auffahrunfall mit einem Toten und drei Verletzten auf A 4

02.12.2021 Am Donnerstagmorgen kracht es auf der A4. Mehrere Autos stoßen zusammen - ein Mann stirbt.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Beim Zusammenstoß mehrerer Fahrzeuge auf der Autobahn 4 Erfurt-Dresden im Landkreis Zwickau am Donnerstagmorgen sind ein Mann getötet und drei Menschen verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen kollidierten aus noch ungeklärten Gründen gegen 5.30 Uhr zwei Autos in Höhe der Anschlussstelle Glauchau Ost, wie die Polizeidirektion Zwickau mitteilte. Drei nachfolgende Wagen fuhren in die Unfallstelle und fünf weitere Fahrzeuge über Trümmerteile, die über etwa 150 Meter verstreut wurden. Der Fahrer eines beteiligten Autos, ein 54-Jähriger, starb. Eine 39-Jährige wurde schwer, eine 18-Jährige und ein 27-Jähriger leicht verletzt.

Der genaue Unfallhergang wird untersucht, unter Einbeziehung eines unabhängigen Gutachters. Bei der Rekonstruktion kam eine Drohne zum Einsatz. Die Autobahn war deshalb und wegen der aufwendigen Bergung der Fahrzeuge fünf Stunden voll gesperrt, der Verkehr wurde umgeleitet, Fahrzeuge stauten sich dennoch zurück bis zur rund vier Kilometer entfernten Anschlussstelle Meerane.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

People news

Royal: Prinz Andrew - Missbrauchsvorwürfe sollen vor Gericht

Gesundheit

Sauerstoffsättigung: Corona-Überwachung: Was bringt ein Pulsoxymeter?

Sport news

Tennis: Barty erreicht Finale der Australian Open

Internet news & surftipps

Rechtsstreit: Facebook unterliegt am BGH im Streit um Klarnamenpflicht

Internet news & surftipps

Corona-Pandemie: RKI fordert Verbesserung der Corona-Meldesoftware

Internet news & surftipps

Quartalszahlen: Intel-Chef: Chip-Knappheit bis ins Jahr 2023 hinein

Tv & kino

Nachwuchsfilmer: Emotionale Preisverleihung beim Max Ophüls-Filmfestival

Musik news

Fake-News-Vorwürfe: Nach Protest von Neil Young: Spotify entfernt seine Musik

Empfehlungen der Redaktion

Regional sachsen anhalt

Nach Unfall: A14 bei Magdeburg stundenlang gesperrt

Regional baden württemberg

Acht Verletzte bei Unfall auf A3

Regional sachsen

Lkw kommt ins Schleuden: Frau schwer verletzt

Regional hessen

Zwei Autos nach Auffahrunfall ausgebrannt: Drei Verletzte

Regional mecklenburg vorpommern

Zahlreiche Verkehrsunfälle wegen Glätte in Vorpommern-Rügen

Regional hessen

Autounfall auf A4 mit drei Verletzten: Unfallfahrer flüchtig

Regional baden württemberg

Fahranfänger bei Unfall auf Autobahn tödlich verletzt

Regional mecklenburg vorpommern

Glätte: Vereinzelt Unfälle mit Verletzten - A19 gesperrt