AfD bekennt sich zu früherem Abgeordneten Maier

24.01.2022 Die sächsische AfD hat sich zu ihrem früheren Bundestagsabgeordneten Jens Maier bekannt. Maier sei auf Lebenszeit zum Richter ernannt worden, betonte die Partei am Montag. Der Generalsekretär Jan Zwerg kritisierte, dass es Versuche gebe, Maier aus seinem Arbeitsverhältnis zu «jagen».

Der frühere Bundestagsabgeordnete Jens Maier spricht bei einer Plenarsitzung im Bundestag. Foto: Michael Kappeler/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Anfang Januar war bekannt geworden, dass Maier in die sächsische Justiz zurückkehren will. Er habe einen entsprechenden Antrag gestellt, teilte das Justizministerium in Dresden mit. Maier hatte vor seiner Abgeordnetentätigkeit als Richter am Landgericht Dresden gearbeitet und im September bei der Bundestagswahl sein Mandat verloren.

Der sächsische Verfassungsschutz stuft Maier als Rechtsextremisten ein, wie im Oktober 2020 bekannt wurde. Begründet wurde die Entscheidung mit seiner Zugehörigkeit zum extremistischen «Flügel» der AfD, der sich im Frühjahr 2020 aufgelöst hatte.

Die Meldung von Maiers möglicher Rückkehr in die Justiz war daher auf massive Kritik gestoßen. Die SPD-Landtagsfraktion will Maier nicht als Richter hinnehmen. «Die Vorstellung, dass der Rechtsextremist Jens Maier bald wieder den Vorsitz in einem sächsischen Gerichtssaal übernehmen könnte, ist für die SPD-Fraktion untragbar», sagte Fraktionsvize Hanka Kliese.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Fußball news

DFB-Pokal-Finale: Ungeliebte Sieger: RB gewinnt den Pokal, Freiburg die Herzen

Tv & kino

Auszeichnungen: Neiße Filmfestival: Deutscher Beitrag gewinnt Hauptpreis

Musik news

Hip-Hop-Band: Fantastische Vier feiern Tourauftakt in Hamburg

Internet news & surftipps

Gesellschaft: Faeser: Bei Kampf gegen Kindesmissbrauch nicht überziehen

Internet news & surftipps

Informationstechnologie: Richter: Keine Chance für künstliche Intelligenz in Justiz

People news

Social Media: Youtuber Bibi und Julian haben sich getrennt

Auto news

Grafik: Lkw-Emissionsklassen auf Mautstrecken: Euro VI dominiert

Wohnen

Ärger nicht aufstauen: In drei Schritten zum harmonischen Miteinander mit Nachbarn

Empfehlungen der Redaktion

Regional sachsen

Ministerin für Debatte über geändertes Abgeordnetengesetz

Regional sachsen

Auschwitz Komitee: Kein Richteramt für AfD-Politiker Maier

Regional sachsen

Richterbund: rechtliche Schritte in Causa Maier prüfen

Regional sachsen

Zentralrat der Juden: Rückkehr von Jens Maier verhindern

Regional thüringen

Innenminister gegen Rückkehr von AfD-Politiker als Richter

Regional sachsen

Fraktionen: Ausloten von Richteranklage gegen Jens Maier

Regional sachsen

Fall Maier: Justizministerium gegen Rückkehr ins Richteramt

Regional sachsen

Extremismus: Grüne für Vorbereitung einer Richteranklage gegen Jens Maier