Brand in Mehrfamilienhaus: Ein Bewohner leicht verletzt

09.12.2021 Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus im Westerwald am Donnerstagmorgen haben 17 Menschen ihre Wohnungen verlassen müssen. Einer von ihnen sei leicht verletzt worden, sagte ein Polizeisprecher. Er habe vermutlich eine Rauchgasvergiftung erlitten, sei aber nicht in ein Krankenhaus gebracht worden. Das Haus in Hardt ist nach dem Dachstuhlbrand nicht mehr bewohnbar. Die Ursache des Feuers war zunächst unklar, zur Schadenshöhe machte der Polizeisprecher keine Angaben. Der Brandort wurde von den Einsatzkräften bis zum Nachmittag großräumig abgesperrt. 

Ein Einsatzfahrzeug der Feuerwehr. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bundesliga: Medien: Eberl plant Rücktritt bei Borussia Mönchengladbach

Job & geld

Altersvorsorge: Lohnt sich ein Riester-Vertrag?

Internet news & surftipps

Rechtsstreit: Mit Pseudonym auf Facebook? Für Altfälle rechtens

People news

Hauptstadt: Straße in Kanada soll nach Ryan Reynolds benannt werden

Internet news & surftipps

Datenschutz: EU-Kommission nimmt WhatsApp ins Visier

People news

Royal: Prinz Andrew: Missbrauchsvorwürfe sollen vor Gericht

Internet news & surftipps

Klage: Tiktok will Nutzerdaten nicht massenhaft ans BKA melden

Musik news

Streamingdienst: Nach Protest von Neil Young: Spotify entfernt seine Musik

Empfehlungen der Redaktion

Regional hessen

Vier Verletzte bei Brand in Mehrfamilienhaus in Viernheim

Regional bayern

Brand in Würzburger Mehrfamilienhaus

Regional hessen

Zimmerbrand in Seniorenheim: Sechs Verletzte

Regional mecklenburg vorpommern

Nach Brand mit elf Verletzten: Gutachter untersucht Brandort

Regional nordrhein westfalen

Brand in Hochhaus: Ermittler gehen von Brandstiftung aus

Regional niedersachsen & bremen

Sieben Menschen durch Feuer in Mehrfamilienhaus verletzt

Regional baden württemberg

Drei Verletzte nach Wohnungsbrand in Weil am Rhein

Regional nordrhein westfalen

Mehrfamilienhaus nach Feuer unbewohnbar: Bewohner im Urlaub