Schlangenlinien: Betrunkener Lkw-Fahrer angehalten

22.11.2021 Mit mehr als 2,4 Promille Alkohol im Blut ist am frühen Montagmorgen ein Lkw-Fahrer auf der A3 bei Ransbach-Baumbach (Westerwaldkreis) gestoppt worden. Der 39 Jahre alte Fahrer sei in Richtung Frankfurt unterwegs gewesen, teilte die Polizei mit. Mehrere Zeugen hatten demnach die Polizei angerufen, weil der Lastwagen Schlangenlinien fuhr. Zudem soll der Fahrer beinahe einen Unfall verursacht haben. Eine Streife kontrollierte den Fahrer schließlich an einem Rastplatz. Seinen Führerschein musste der 39-Jährige abgeben.

Der Polizei-Schriftzug steht auf einem Einsatzfahrzeug. Foto: Christoph Soeder/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Corona-Fälle: Und jetzt? Wie es bei den Handballern weitergeht

People news

Pop-Sängerin: Britney Spears und ihr Vater streiten vor Gericht weiter

Games news

Spiel der Woche: «Lego Star Wars: Castaways»: Die Macht der Klötzchen

Das beste netz deutschlands

Eine Frage des Geschmacks: Koch-Apps machen das Leben leichter

Reise

Stauprognose: Am Wochenende in der Regel freie Fahrt auf der Autobahn

Tv & kino

Südkoreanischer Regisseur: «Parasite»-Regisseur will Science-Fiction-Film drehen

Internet news & surftipps

Pandemie: Omikron-Welle stellt Corona-Warn-App auf den Prüfstand

Auto news

Erstmals über 1,60 Euro: Deutsche wollen Auto wegen Dieselpreisen stehen lassen

Empfehlungen der Redaktion

Regional rheinland pfalz & saarland

Verfolgungsfahrten enden mit Unfällen

Regional baden württemberg

Betrunkener Autofahrer flüchtet vor Polizei: Unfall

Regional nordrhein westfalen

E-Scooter-Fahrer auf Autobahn-Standstreifen mit 2,3 Promille

Regional berlin & brandenburg

Völlig betrunkene Lastwagenfahrer auf A13

Regional berlin & brandenburg

Betrunkener Lkw-Fahrer verletzt zwei Polizisten