Ringat: Zum Erreichen von Klimazielen ÖPNV rascher ausbauen

21.11.2021 RMV-Chef Knut Ringat dringt auf einen rascheren Ausbau der Angebote bei Bus und Bahn, um die von der Politik gesteckten Ziele zum Klimaschutz zu erreichen. «Um die bis zum Jahr 2030 angestrebte Halbierung des CO2-Ausstoßes im Verkehrssektor zu erreichen, muss der ÖPNV massiv ausgebaut werden», sagte der Chef des Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) der «Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeiten» (FAS).

Knut Ringat, Chef des Rhein-Main-Verkehrsverbunds (RMV). Foto: Fredrik von Erichsen/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der RMV habe sich bis 2030 vorgenommen, 30 Prozent mehr Menschen in Bussen und Bahnen zu befördern als vor Corona, erinnerte Ringat. «Wenn man das schaffen will, kann man nicht einfach so weitermachen wie bisher, da muss man vieles anders und neu machen», sagte der RMV-Chef. «Das geht nur, wenn man kräftig investiert, zusätzliche Strecken baut, zusätzliche und moderne Fahrzeuge anschafft. Wir brauchen schnellere Planungszyklen und eine höhere Schlagzahl bei der Umsetzung von Projekten.»

Vor allem brauche es «durchgängig gute Qualität», sagte Ringat. «Denn der Kunde schaut nicht zuerst auf den Preis. Viel wichtiger sind ihm Zuverlässigkeit, eine hohe Angebotsdichte, Sicherheit.»

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Apple mit Rekord-Weihnachtsquartal trotz Chip-Knappheit

Sport news

dpa-Interview: Pechstein: «Das ist schon irgendwie ein geiles Gefühl»

Musik news

Nie wieder Krieg: Tocotronic: Verwerfungen und Neubeginn

Tv & kino

ProSieben-Show: Oli.P schwingt sich zum «Masked Dancer»-Sieg

Tv & kino

Featured: Archive 81, Homecoming und Co.: Die fünf besten Podcast-Adaptionen für Deine Watchlist

Handy ratgeber & tests

Featured: Android 12: Samsung, Xiaomi & Co. – diese Smartphones sollen das Update erhalten

Auto news

Urteil: Reparatur dauert lange: Zahlt Versicherung Nutzungsausfall?

Wohnen

Wintereinbruch: Wissen Sie, wie viel Schnee Ihr Dach trägt?

Empfehlungen der Redaktion

Regional hessen

Verband: Erholung der Fahrgastzahlen nicht vor 2023 möglich

Regional hessen

3G-Regel in Bussen und Bahnen: weniger Fahrgäste erwartet

Regional hessen

Spritze in der Tram: Frankfurter «Impf-Express» vorgestellt

Wirtschaft

Klimaziele: Gutachten: Größeres ÖPNV-Angebot kostet 48 Milliarden Euro

Regional hessen

Hessen verschärft Mitte kommender Woche Corona-Regeln

Inland

Klimaschutz: Umweltbundesamt für höhere Spritpreise

Wirtschaft

Corona-Maßnahmen: DB-Regio-Chef: Maskenpflicht bis Ostern

Wirtschaft

Klima: Autobranche macht Druck vor CO2-Plan-Vorstellung