Rheinland-Pfalz wirbt im Internet um Investoren

19.01.2022 Mit der Marke «Rheinland-Pfalz. Gold» will das Bundesland in Deutschland und international sichtbarer werden. Als Botschafter soll auch das Unternehmen mit Sitz «An der Goldgrube» dienen.

Die rheinland-pfälzische Wirtschaftsministerin Daniela Schmitt (FDP). Foto: Kay Nietfeld/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Eineinhalb Jahre nach dem Start der Marketing-Kampagne «Rheinland-Pfalz. Gold» erweitert die Landesregierung die Marke vom Tourismus auf den gesamten Wirtschaftsstandort. Unter diesem Namen sei jetzt auch ein Portal für Investoren im Internet gestartet worden, teilte Wirtschaftsministerin Daniela Schmitt (FDP) am Mittwoch in einer aktuellen Debatte des Landtags mit.

Rheinland-Pfalz sei heute viel mehr als das «Land der Reben und Rüben», sagte die Ministerin und nannte unter anderem das «Precision Farming», also die digitale Unterstützung der Landwirtschaft, und die Biotechnologie. «Aber manchmal ist Rheinland-Pfalz auch etwas Understatement», eher bescheiden und vorsichtig. Im Werben um Investoren aus aller Welt biete das Bundesland die zentrale Lage in Europa, eine gute Verkehrsanbindung, eine innovative Forschungslandschaft und eine starke mittelständisch geprägte Wirtschaft. Auch der Wein gehöre dazu, der in Kultur und Lebensart des Landes tief verankert sei.

Mit Gold verbinde man Spitzenqualität und Meisterschaft, sagte die SPD-Abgeordnete Anna Köberling. Beides finde sich in vielen Bereichen der rheinland-pfälzischen Wirtschaft, man denke nur an das Pharma-Unternehmen Biontech. Dessen Mainzer Adresse «An der Goldgrube» sei Programm «und passt super zur Dachmarke», sagte Fabian Ehmann für die Grünen.

Der AfD-Abgeordnete Martin Louis Schmidt kritisierte, dass die Marke nicht zuletzt in Rheinland-Pfalz noch weitgehend unbekannt sei. Für die Freien Wähler sagte Stephan Wefelscheid: «Es ist nicht alles Gold, wo Gold drauf steht.» Vor allem im Tourismus gebe es «einige unschöne blinde Flecken», bei denen die Landesregierung gut daran täte, zum Poliertuch zu greifen.

Das Investorenportal führt Informationen über Standortfaktoren und Branchen auf. Für neue Unternehmensgründungen oder Ansiedlungen gibt es einen Wegweiser in fünf Schritten und einen Ratgeber für Investitionen in mehreren Sprachen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Fußball news

DFB-Pokal-Finale: Ungeliebte Sieger: RB gewinnt den Pokal, Freiburg die Herzen

Tv & kino

Auszeichnungen: Neiße Filmfestival: Deutscher Beitrag gewinnt Hauptpreis

Musik news

Hip-Hop-Band: Fantastische Vier feiern Tourauftakt in Hamburg

Internet news & surftipps

Gesellschaft: Faeser: Bei Kampf gegen Kindesmissbrauch nicht überziehen

Internet news & surftipps

Informationstechnologie: Richter: Keine Chance für künstliche Intelligenz in Justiz

People news

Social Media: Youtuber Bibi und Julian haben sich getrennt

Auto news

Grafik: Lkw-Emissionsklassen auf Mautstrecken: Euro VI dominiert

Wohnen

Ärger nicht aufstauen: In drei Schritten zum harmonischen Miteinander mit Nachbarn

Empfehlungen der Redaktion

Regional rheinland pfalz & saarland

Wissenschaft: Grüne: Verzahnung von Forschung und Wirtschaft bei GreenTech

Regional rheinland pfalz & saarland

Ministerium: Regen reichte nicht für Ausgleich

Regional rheinland pfalz & saarland

Tourismus: Reiselust mit «Goldstücken» wecken: Aufschwung erwartet

Regional rheinland pfalz & saarland

Bis zu 100.000 nachhaltige Weihnachtsbäume geplant

Reise

Große Investition geplant: Tui will Zahl seiner Blue-Hotels mehr als verdreifachen

Regional rheinland pfalz & saarland

Aktuell 50 Glasfaser-Projekte in Rheinland-Pfalz

Regional rheinland pfalz & saarland

Landtagspräsident: Hering eröffnet Bürgerfest vor saniertem Deutschhaus

Regional rheinland pfalz & saarland

Wetter: Auf Schnee folgen Sturm und Regen