Rekord: Nikolauspostamt beantwortet mehr als 30.000 Briefe

27.12.2021 Das Nikolauspostamt im saarländischen St. Nikolaus hat in diesem Jahr zu Weihnachten so viele Briefe wie noch nie bearbeitet. Die 44 ehrenamtlichen Mitarbeiter antworteten auf 30.711 Schreiben von Kindern aus insgesamt 43 Ländern, wie der Festausschuss St. Nikolaus am Montag mitteilte. Dies seien 866 Briefe mehr gewesen als im Vorjahr. Die weitaus meiste Post kam aus Deutschland (rund 90 Prozent). Nach Angaben der Deutschen Post ist das Amt im Saarland das älteste Nikolauspostamt in Deutschland.

Der Nikolaus stempelt einen Brief ab. Foto: Oliver Dietze/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Aus dem Ausland stammten die meisten Briefe aus Taiwan (1083), Frankreich (374) und China (352). In diesem Jahr gab es auch erstmals Post aus Liechtenstein, wie der Festausschuss weiter mitteilte. Die Antworten ins Ausland wurden in Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Russisch, Polnisch, Chinesisch und seit diesem Jahr neu ins Ungarische übersetzt. Bisher habe der Nikolaus Briefe aus insgesamt 80 verschiedenen Ländern bekommen, hieß es.

Seit mehr als 50 Jahren schreiben Kinder an den Nikolaus in dem kleinen Ort in der Gemeinde Großrosseln nahe der französischen Grenze. Die Partnerschaft zwischen dem Festausschuss und der Post besteht seit 1967. Jeder Brief wird beantwortet, jedes Kuvert ist mit einem Nikolaus-Sonderstempel versehen.

Vor zehn Jahren gingen noch knapp 17.000 Briefe in St. Nikolaus ein - dem laut Organisatoren einzigen Ort in Deutschland mit diesem Namen. Bundesweit gibt es sieben Weihnachtspostfilialen, an die Kinder ihre Briefe an den Weihnachtsmann, das Christkind oder den Nikolaus schicken können.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Formel 1

Formel 1: Leclerc im letzten Training vorn - Feuer bei Schumacher

People news

Royals: Fahrt in Achterbahn - Königin Margrethe feiert Thronjubiläum

People news

Ex-Monarch: Spaniens 84-jähriger Altkönig in bester Laune

Tv & kino

Schauspielerin: Julie Delpy dreht im Juni in Hamburg

Internet news & surftipps

Brasilien: Musk trifft Bolsonaro: Satelliten-Internet für Amazonas

Auto news

Preis runter, Fahrer munter?: Der Tankrabatt kommt: Was Autofahrer jetzt wissen müssen

Handy ratgeber & tests

Featured: iOS 15.6: Alle Infos zum iPhone-Update

Reise

Bundesrat macht Weg frei: 9-Euro-Tickets für Busse und Bahnen kommen zum 1. Juni

Empfehlungen der Redaktion

Regional rheinland pfalz & saarland

Nikolauspostamt in St. Nikolaus eröffnet

Panorama

Brauchtum: Rekord: Nikolauspostamt erreichen mehr als 30.000 Briefe

Panorama

Tradition: Nikolauspostamt: Auch «große Kinder» bekommen Antwort

Panorama

Corona-Pandemie: Kinder wünschen sich vom Nikolaus, «dass Corona weggeht»

Familie

Eher Kummer als Wünsche: Kinder schreiben jetzt schon an den Nikolaus

Regional bayern

«Corona in Deinen Sack»: Kinderbriefe ans Weihnachtspostamt

Regional niedersachsen & bremen

Weihnachtspostfilialen erhalten rund 80.000 Briefe

Regional bayern

«Corona muss weg»: Kinder schreiben Wünsche ans Christkind