Polizei löst private Drogen-Party auf

24.01.2022 Die Polizei hat eine Privatparty in Steinebrück (Kreis Bitburg-Prüm) nach einem Hinweis aufgelöst und ist dabei auf Ecstasy, Amphetamin und eine Cannabis-Indoorplantage gestoßen. Die Beamten hätten bei der Feier 13 Beteiligte angetroffen, zudem seien rund 200 Ecstasy-Tabletten und 100 Gramm Amphetamin gefunden worden, teilte die Polizei am Montag mit. Außerdem stießen die Polizisten bei der Durchsuchung am frühen Samstagmorgen auf eine Schreckschusswaffe mit Platzpatronen. Gegen die Anwesenden werde unter anderem wegen Drogenbesitzes und des Verstoßes gegen die Corona-Maßnahmen ermittelt.

Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einem Einsatzort. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Internet news & surftipps

«ZDF Magazin Royale»: Nach Böhmermann-Aktion: Ermittlungen gegen Polizisten

Champions league

Champions League: «Fiasko» am «Stade de Farce»: Chaos und Tränengas vor Finale

Tv & kino

Filmfestspiele in Cannes: Goldene Palme für «Triangle of Sadness»

Musik news

Musiker: Herbert Grönemeyer bestürzt über Absage von Jubiläumstour

People news

«Jubilee»-Vorbereitungen: «Hauptsache, die Queen ist happy» - London rüstet sich

Auto news

Urlaubsreiseverkehr : ADAC-Stauwarnung für Autobahnen

Internet news & surftipps

Internet: Hassbeiträge: Auch Betreiber sozialer Netzwerke bestrafen?

Internet news & surftipps

Digitalisierung: Schnelles Internet zu langsam? Ausschüsse fordern mehr Tempo

Empfehlungen der Redaktion

Regional hamburg & schleswig holstein

Polizei zerschlägt Drogenhändlerring im Kreis Segeberg

Regional nordrhein westfalen

Kriminalität: Ermittler in Essen: Weiterer Schlag gegen Drogenhandel

Regional baden württemberg

Drogen: Rauschgiftermittler finden neben Drogen auch Kriegswaffe