Noch keine Rückkehr für Wolfsburgs Torhüter Casteels

04.12.2021 Wolfsburgs Stammtorhüter Koen Casteels kehrt nach seiner Corona-Infektion noch nicht wieder in den Kader des Fußball-Bundesligisten zurück. Beim Gastspiel beim FSV Mainz 05 am Samstag (15.30 Uhr/Sky) steht erneut Pavao Pervan in der Startaufstellung. Niklas Klinger sitzt auf der Bank. Über den positiven Corona-Test des doppelt geimpften Belgiers Casteels hatten die Niedersachsen am 22. November informiert. Pervan stand in der Folge beim FC Sevilla (0:2) und gegen Borussia Dortmund (1:3) im Tor.

Wolfsburgs Torwart Koen Casteels steht auf dem Spielfeld. Foto: Swen Pförtner/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Daneben rückt im Team von Cheftrainer Florian Kohfeldt im Vergleich zur BVB-Niederlage nur Paulo Otavio für Jerome Roussillon in die erste Elf. Die zuletzt in drei Liga-Partien sieglosen Mainzer wurden von Chefcoach Bo Svensson im Vergleich zum 1:2 in Stuttgart auf zwei Positionen verändert: Stefan Bell und Anton Stach beginnen, dafür sitzen David Nemeth und Jean-Paul Boetius zunächst draußen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Champions league

Champions League: Chaos und Tränengas vor Finale - Liverpool will Aufklärung

Tv & kino

Filmfestspiele in Cannes: Goldene Palme für «Triangle of Sadness»

Internet news & surftipps

ZDF-Sendung: Nach Böhmermann-Aktion: Ermittlungen gegen Polizisten

Tv & kino

Filmfestival: Endspurt in Cannes: Wer gewinnt die Goldene Palme?

Tv & kino

Filmfestspiele: Cannes: Spezialpreis zum 75. Jubiläum an Dardenne-Brüder

Internet news & surftipps

Internet: Hassbeiträge: Auch Betreiber sozialer Netzwerke bestrafen?

Internet news & surftipps

Digitalisierung: Schnelles Internet zu langsam? Ausschüsse fordern mehr Tempo

Reise

Tests vor Abreise entfallen: Philippinen lockern Einreisebestimmungen für Touristen

Empfehlungen der Redaktion

1. bundesliga

14. Spieltag: Wolfsburg verliert in Mainz - «Wieder die gleiche Scheiße»

Champions league

Champions League: VfL will in Europa überwintern - Schwere Aufgabe in Sevilla

Regional niedersachsen & bremen

VfL Wolfsburg mit Josuha Guilavogui beim FC Sevilla

Regional nordrhein westfalen

Bundesliga: Köln kämpft mit Augsburg-Siegern um Europa: Özcan zurück

Regional niedersachsen & bremen

Kohfeldt fordert: «Messer zwischen die Zähne nehmen»

Regional nordrhein westfalen

Bundesliga: «Einfach glücklich»: Pechvogel Pervan diesmal Matchwinner

Regional niedersachsen & bremen

Wolfsburgs wichtige Woche: «Wir können die Weichen stellen»

Champions league

Champions League: Alles drin: Wolfsburg will in der Königsklasse überwintern