Nikolauspostamt in St. Nikolaus eröffnet

05.12.2021 Das Nikolauspostamt im saarländischen St. Nikolaus ist seit Sonntag am Start. Es sei wieder in einer eigenen Nikolaushütte untergebracht, in der wegen Corona nur zwei Besucher gleichzeitig dürften, sagte der Vorsitzende des Festausschusses St. Nikolaus, Peter Gerecke. Nach der offiziellen Eröffnung sei das Postamt ab diesem Montag (ab 11.00 Uhr) für Besucher geöffnet.

Der Nikolaus stempelt in der Nikolaushütte einen Brief ab. Foto: Oliver Dietze/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Vor dem Nikolaustag seien bereits 13.000 Briefe vom ehrenamtlichen Helfer-Team beantwortet und am Freitag verschickt worden, sagte Gerecke. «Wir wollen, dass die Kinder möglichst am Nikolausabend die Briefe schon in den Händen haben», sagte Gerecke.

Jeder, der an den Nikolaus in St. Nikolaus schreibe, bekomme auch eine Antwort. Viel Post kommt auch aus dem Ausland: «In diesem Jahr haben wir ganz viele Briefe aus Ungarn bekommen», erzählte Gerecke. Daher gebe es dieses Jahr neu Antwortschreiben auf Ungarisch. Bisher antwortete das Team auch mit Schreiben in Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Russisch, Polnisch und Chinesisch.

Zu Weihnachten 2020 hatten die Mitarbeiter auf 29.845 Schreiben von Kindern aus insgesamt 45 Ländern geantwortet - so viele wie nie zuvor. Seit mehr als 50 Jahren schreiben Kinder «An den Nikolaus» in dem kleinen Ort in der Gemeinde Großrosseln nahe der französischen Grenze. Nach Angaben der Deutschen Post ist es das älteste Nikolauspostamt in Deutschland.

Die Partnerschaft zwischen dem Festausschuss und der Post besteht seit 1967. In Deutschland gibt es sieben Weihnachtspostfilialen, an die Kinder ihre Briefe an den Weihnachtsmann, das Christkind oder den Nikolaus schicken können.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Eishockey-WM: Söderholm gibt Tag bei WM frei - noch keine Stützle-Diagnose

Internet news & surftipps

Social Media: Musk spricht von günstigerem Deal für Twitter

Musik news

Song Contest: ESC-Sieger Kalush Orchestra zurück in der Ukraine

Tv & kino

Prenzlauer Berg: DDR-Trilogie: «Leander Haußmanns Stasikomödie»

Tv & kino

Der junge Ibrahimovic: «I Am Zlatan»: Großes Ego, großes Kino?

Job & geld

Streitfall: Längere Krankheit rechtfertigt Kündigung im Fitnessstudio

Das beste netz deutschlands

Verbraucherzentrale : Vor personalisierten Preisen beim Online-Einkauf schützen

Auto news

Stiftung Warentest: Kinderfahrräder: Teils zu schwache Bremsen und Schadstoffe

Empfehlungen der Redaktion

Panorama

Brauchtum: Rekord: Nikolauspostamt erreichen mehr als 30.000 Briefe

Panorama

Tradition: Nikolauspostamt: Auch «große Kinder» bekommen Antwort

Panorama

Corona-Pandemie: Kinder wünschen sich vom Nikolaus, «dass Corona weggeht»

Familie

Eher Kummer als Wünsche: Kinder schreiben jetzt schon an den Nikolaus

Regional rheinland pfalz & saarland

Rekord: Nikolauspostamt beantwortet mehr als 30.000 Briefe

Regional niedersachsen & bremen

Weihnachtspostfilialen erhalten rund 80.000 Briefe

Regional bayern

«Corona in Deinen Sack»: Kinderbriefe ans Weihnachtspostamt

Regional bayern

«Corona muss weg»: Kinder schreiben Wünsche ans Christkind