Milde Temperaturen und starker Wind am Wochenende erwartet

28.01.2022 Das Wochenende in Rheinland-Pfalz und im Saarland wird mild, aber stürmisch. Am Samstag und Sonntag sind Temperaturen bis zu zehn Grad möglich, wie ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Freitag mitteilte. Am Samstag gebe es dazu noch starke Böen, im Bergland sogar stürmische Böen. Das gesamte Wochenende über bleibe es wechselnd bewölkt. Am Samstag sei mit Regen oder Sprühregen zu rechnen. Der Sonntag bleibt nach Angaben des DWD niederschlagsfrei.

Die Sonne kommt hinter Regenwolken hervor. Foto: Annette Riedl/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Fußball news

Europapokal: Mit Mourinho ins Glück: AS Rom gewinnt Conference League

Tv & kino

Festival: Cannes: Protest ukrainischer Filmemacher auf rotem Teppich

Internet news & surftipps

Soziales Netzwerk: Twitter-Deal: Musk ändert Finanzierungs-Taktik

Musik news

In der Bronx: Richtfest am Hip-Hop-Museum in New York

Tv & kino

Filmfestival : Die Dardenne-Brüder mit «Tori and Lokita» in Cannes

Gesundheit

Mentale Gesundheit: Lange Wartezeiten auf eine Psychotherapie

Auto news

Bitte anschnallen: So sind Kinder im Auto richtig gesichert

Internet news & surftipps

Künstliche Intelligenz: Leibniz-Rechenzentrum in Garching bekommt KI-«Superchip»

Empfehlungen der Redaktion

Regional nordrhein westfalen

Stürmisches Wochenende in NRW erwartet

Regional hessen

Mildes Neujahrswetter in Hessen erwartet

Regional nordrhein westfalen

Schnee und Schneeregen in NRW-Höhenlagen: Ab Montag schöner

Regional rheinland pfalz & saarland

Milde Temperaturen in Rheinland-Pfalz und im Saarland

Regional rheinland pfalz & saarland

Nach Dauerregen beruhigt sich das Wetter

Regional nordrhein westfalen

Sonnig und trocken am Samstag in NRW: Sonntag meist bewölkt

Regional sachsen anhalt

Wetter: Bewölktes und teils stürmisches Wochenende erwartet

Regional rheinland pfalz & saarland

Schnee und Glättegefahr in Rheinland-Pfalz und im Saarland