Mann wegen Brandanschlägen auf Funkmasten angeklagt

19.01.2022 Nach vier Brandanschlägen auf Funkmasten im Raum Saarlouis hat die Staatsanwaltschaft Saarbrücken einen 32-Jährigen unter anderem wegen Brandstiftung angeklagt. In einem Fall sei ein Schaden von fast 40.000 Euro entstanden, teilte die Staatsanwaltschaft am Mittwoch mit. Zudem soll der Mann zweimal in Umspannwerke eingedrungen sein und Kurzschlüsse an Stromleitungen verursacht haben. In der Folge kam es Stromausfällen. In einem Fall sei die Versorgungsleitung eines Stahlwerks betroffen gewesen.

Ein Staatsanwalt steht vor einem Stapel Gerichtsakten. Foto: Christian Charisius/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Taten wurden laut Anklagebehörde zwischen Mai bis Mitte Juni vergangenen Jahres begangen. Der gesamte Schaden belaufe sich auf rund 50 000 Euro. Die Anklage, die auch auf Störung öffentlicher Betriebe und Telekommunikationsanlagen lautet, wurde vor dem Schöffengericht in Saarlouis erhoben.

Der Beschuldigte hat sich laut Staatsanwaltschaft nicht zu den Vorwürfen geäußert. Er sitze seit Oktober 2021 in Untersuchungshaft. Auf die Spur des 32-Jährigen waren die Ermittler nach Hinweisen aus der Bevölkerung gekommen. An zwei Tatorten wurden dann DNA-Spuren gesichert, die dem Mann zuzuordnen sein sollen - und an einem Tatort ein Tierhaar - angeblich vom Hund des Angeschuldigten.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Fußball news

DFB-Pokal-Finale: Ungeliebte Sieger: RB gewinnt den Pokal, Freiburg die Herzen

Tv & kino

Regisseur: Palmen-Gewinner Mungiu über «eine sehr gewalttätige Spezies»

People news

Filmemacher: Werner Herzog über Umweltschutz: Jeder kann was tun

Tv & kino

Auszeichnungen: Neiße Filmfestival: Deutscher Beitrag gewinnt Hauptpreis

Internet news & surftipps

Gesellschaft: Faeser: Bei Kampf gegen Kindesmissbrauch nicht überziehen

Internet news & surftipps

Informationstechnologie: Richter: Keine Chance für künstliche Intelligenz in Justiz

Auto news

Grafik: Lkw-Emissionsklassen auf Mautstrecken: Euro VI dominiert

Wohnen

Ärger nicht aufstauen: In drei Schritten zum harmonischen Miteinander mit Nachbarn

Empfehlungen der Redaktion

Regional rheinland pfalz & saarland

Landau in der Pfalz: Messerattacke: Mann wegen versuchten Totschlags angeklagt

Regional rheinland pfalz & saarland

St. Wendel: Ex-Freundin bedroht - Verdächtiger festgenommen

Regional hessen

Staatsanwaltschaft Frankfurt: Ex-Soldat unter Terrorverdacht

Regional baden württemberg

Angriff mit Hammer auf vermeintlichen Nebenbuhler: Anklage

Regional hessen

Prozess: Knapp zwei Jahre Haft für Einbruch in Kirche

Regional bayern

Falsche Handwerker gestehen bei Prozessauftakt in München

Regional nordrhein westfalen

Schwere Fälle von Kindesmissbrauch aufgedeckt

Panorama

Kriminalität: Zahlreiche Verfahren: Schwerer Kindesmissbrauch aufgedeckt