Mainz-Boss Umsetzung der Corona-Regeln problematisch

04.12.2021 Stefan Hofmann hätte sich als Vorstandschef des FSV Mainz 05 eine schnellere Entscheidung der Politik bei den Corona-Beschränkungen gewünscht. «Insgesamt muss die Politik auf die steigende Inzidenz reagieren. Da haben wir komplettes Verständnis. Etwas früher, etwas vorausschauender, dass es planbar ist, das würden wir uns alle wünschen», sagte Hofmann dem TV-Sender Sky.

Stefan Hofmann steht mi Maske im Stadion. Foto: Torsten Silz/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Beim Heimspiel gegen Wolfsburg durften am Samstag maximal 10 000 Zuschauer ins Stadion. «Wir haben fünfmal unterschiedliche Rahmenbedingungen für unsere Heimspiele. Wir gehen professionell damit um. Wir sind sehr routiniert in der Umsetzung der Regeln. Dieses Mal von Freitag, wo die Corona-Schutzverordnung veröffentlicht wurde, bis heute, war relativ kurz», ergänzte Hofmann.

In der Bund-Länder-Runde mit der scheidenden Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und ihrem designierten Nachfolger Olaf Scholz (SPD) sowie den Länderchefs wurde zuvor eine deutliche Reduzierung der Zuschauerzahl für überregionale Sport-, Kultur- und ähnliche Großveranstaltungen beschlossen. Demnach dürfen in Fußballstadien maximal noch 15 000 Fans. Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) von Rheinland-Pfalz hatte sich für eine etwas strengere Grenze von maximal 10 000 ausgesprochen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bundesliga: Perfekt: Kovac neuer Trainer beim VfL Wolfsburg

Auto news

Tipp vom ADAC: Cabrio auf der Autobahn: Das Verdeck bleibt besser zu

Gesundheit

Keine neue Pandemie: Fachärzte warnen vor zu viel Aufregung um Affenpocken

Handy ratgeber & tests

Featured: iPad, iPad Air oder iPad Pro ausschalten: Diese Optionen hast Du

Games news

Featured: Pokémon Unite: Tier-List – das sind die besten Pokémon

Musik news

«Carry Me Home»: Mavis Staples und Levon Helm «in Liebe und Freude»

Internet news & surftipps

Snapchat: Snap sieht Quartalsziele in Gefahr - Aktie stürzt ab

Musik news

Rockstar: Bruce Springsteen spielt drei Konzerte in Deutschland

Empfehlungen der Redaktion

Regional rheinland pfalz & saarland

Mainz gegen Wolfsburg vor maximal 10.000 Zuschauern

1. bundesliga

Bundesliga 14. Spieltag: Spiel Mainz - Wolfsburg vor maximal 10.000 Zuschauern

Inland

Pandemie: Bund und Länder beschließen schärfere Corona-Vorgaben

Regional hamburg & schleswig holstein

Schleswig-Holstein schränkt Großveranstaltungen ein

Regional hamburg & schleswig holstein

Hamburg macht Druck auf Ungeimpfte

Regional nordrhein westfalen

Wehrles Kritik an Corona-Regeln: «Würfeln die eigentlich?»

Regional hessen

Eintracht-Antrag: Gegen Leverkusen und Mainz vor 15.000 Fans

Regional nordrhein westfalen

Details zu schärferen Corona-Vorgaben in NRW erwartet