Kind von Straßenbahn mitgeschleift und eingeklemmt

11.01.2022 Bei einem Unfall mit einer Straßenbahn ist ein elfjähriges Kind in Wörth am Rhein von der Bahn mitgeschleift und eingeklemmt worden. Der Junge wurde von einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Er sei zuvor mit seinem Fahrrad nach dem Überqueren der Gleise von der Bahn erfasst und nach einer Notbremsung noch etwa zehn Meter mitgeschleift worden, teilte die Polizeiinspektion Wörth am Dienstag mit. Das Kind wurde demnach zwischen Bahn und dem Haltesteig eingeklemmt. Über den Grad der Verletzung konnten zunächst keine Angaben gemacht werden. Ein Gutachter wurde zur Klärung des Unfallhergangs eingeschaltet.

Ein Rettungswagen fährt über eine Autobahn. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Nach der Erstversorgung am Unfallort wurde der Junge in eine Klinik gebracht. Die Feuerwehr musste das Fahrrad zerschneiden, um das Kind zu bergen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Tv & kino

Filmfestival: Neuer Film von Andreas Dresen auf der Berlinale

Sport news

Europameisterschaft: Weitere Corona-Fälle bei deutschen Handballern

Internet news & surftipps

Pandemie: Omikron-Welle stellt Corona-Warn-App auf den Prüfstand

Das beste netz deutschlands

Beliebt bei iOS-Spielern: Eintauchen in bekannte Trickfilmwelt: Top-Games der Woche

Job & geld

YouGov-Umfrage: Inflation bringt viele Menschen in existenzielle Nöte

People news

Missbrauchsskandal: Die Heimat wendet sich gegen Prinz Andrew

People news

Stilikone: Mode-Experte André Leon Talley ist tot

Auto news

Buchung von Bus, Bahn und Co.: Öffentlicher Verkehr bringt gemeinsame App heraus

Empfehlungen der Redaktion

Regional rheinland pfalz & saarland

Von Bahn mitgeschleift: Kind außer Lebensgefahr

Regional hessen

Zwei Unfälle mit Straßenbahnen: Radfahrerin schwer verletzt

Regional hessen

Zug erfasst Fahrrad: Mann an Bahnübergang verletzt