Katharina Binz wird stellvertretende Ministerpräsidentin

08.12.2021 Die rheinland-pfälzische Familien- und Integrationsministerin Katharina Binz (Grüne) wird neue stellvertretende Ministerpräsidentin. Das teilte der Grünen-Landesvorsitzende Josef Winkler am Mittwoch auf Anfrage mit. Zuvor hatte die «Rhein-Zeitung» über die Personalie berichtet. Binz folgt auf Anne Spiegel, die für die Grünen als neue Bundesfamilienministerin in die neue Ampel-Regierung nach Berlin wechselt.

Katharina Binz während einer Pressekonferenz. Foto: Harald Tittel/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Wir freuen uns sehr, dass die beiden Grünen-Ministerinnen in Rheinland-Pfalz, Katharina Binz und Katrin Eder, möchten, dass Katharina Binz die Position der stellvertretenden Ministerpräsidentin übernimmt», erklärte Winkler.

Als Klimaschutzministerin in Rheinland-Pfalz wird die bisherige Staatssekretärin Katrin Eder (Grüne) Nachfolgerin von Spiegel. Sie soll in der Plenarsitzung am 15. Dezember im Landtag bestätigt und vereidigt werden. Bis dahin leitet Binz das Ministerium geschäftsführend. Spiegel war am Dienstag vom Landtag und Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) verabschiedet worden.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Borussia Mönchengladbach: Eberl-Rückzug mit Tränen: «Beende etwas, was mein Leben war»

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Apple mit Rekord-Weihnachtsquartal trotz Chip-Knappheit

Reise

Neue Einstufung: 13 afrikanische Länder von Corona-Risikoliste gestrichen

Musik news

Musik-Charts: Viertes Nummer-eins-Album für Billy Talent

Musik news

Musik-Charts: Viertes Nummer-eins-Album für Billy Talent

Auto news

Ampelschläfer oder Schleicher: Wann ist das Anhupen erlaubt?

Tv & kino

Featured: The Woman in the House Across the Street from the Girl in the Window: Alle Infos zur Netflix-Serie

Das beste netz deutschlands

Rat der Bundesnetzagentur: Vor Online-Käufen Anbieter checken

Empfehlungen der Redaktion

Regional rheinland pfalz & saarland

Eder will «Naturschutz mit Energiewende versöhnen»

Regional rheinland pfalz & saarland

Landtag und Dreyer verabschieden Ministerin Anne Spiegel

Regional rheinland pfalz & saarland

Spiegel nach Berlin: Eder soll Klimaministerin werden

Regional rheinland pfalz & saarland

Spiegel wechselt nach Berlin: Eder Klimaministerin

Regional rheinland pfalz & saarland

Nibelungen-Festspiele mit gedämpfter Premiere

Regional rheinland pfalz & saarland

Dreyer zieht positive Zwischenbilanz nach Ahr-Flut

Regional rheinland pfalz & saarland

Familienministerin Spiegel: «Kinder sind der wahre Reichtum»

Regional rheinland pfalz & saarland

Rheinland-Pfalz bereitet sich auf Bundespräsidentenwahl vor