Illegales Autorennen mit Tempo 220

27.01.2022 Bei einem illegalen Autorennen nahe Waldlaubersheim sind zwei Männer mit Tempo 220 über die Autobahn 61 gerast. Sie hatten dabei nur wenige Meter Abstand zueinander gehalten und sich ständig gegenseitig überholt, wie die Verkehrsdirektion Mainz am Donnerstag mitteilte. Zudem hätten sie bei dem Rennen am Mittwochabend zwei Lastwagen auf den Standstreifen abgedrängt und andere Fahrer mit Lichthupe aufgefordert, ihnen Platz zu machen. Die Polizei konnte die beiden 25 und 27 Jahre alten Fahrer stoppen und beschlagnahmte die Wagen. 

Auf der Motorhaube eines Streifenwagens steht der Schriftzug «Polizei». Foto: David Inderlied/dpa/Illustration © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Musik news

Leipzig: Rammstein nach Corona-Pause zurück

Sport news

NBA: Zweiter Sieg gegen Dallas: Warriors holen 19 Punkte auf

Tv & kino

«Einfach ein Traum»: Zirkusartist René Casselly gewinnt «Let's Dance»

Tv & kino

Preisverleihung: Bayerischer Filmpreis: Die Rückkehr des Hauchs von Glamour

Auto news

Preis runter, Fahrer munter?: Der Tankrabatt kommt: Was Autofahrer jetzt wissen müssen

Handy ratgeber & tests

Featured: iOS 15.6: Alle Infos zum iPhone-Update

Reise

Bundesrat macht Weg frei: 9-Euro-Tickets für Busse und Bahnen kommen zum 1. Juni

Das beste netz deutschlands

Gefährliche Mails: Phishing-Betrüger auf Paypal-Raubzug

Empfehlungen der Redaktion

Panorama

Verkehr: Fast Tempo 300 auf A93 - Autofahrer rast der Polizei davon

Auto news

Führerscheinentzug: Illegales Autorennen: Konkurrent entpuppt sich als Polizei

Regional baden württemberg

Polizei stoppt illegales Autorennen in Heidelberg

Panorama

Prozessauftakt: Drei Freunde in den Tod gerast – 22-Jähriger auf Anklagebank

Regional berlin & brandenburg

Drei Freunde in den Tod gerast: 22-Jähriger auf Anklagebank

Regional sachsen anhalt

Ermittlungen gegen Raser auf A2: Diskussion um Tempolimit

Auto news

Ermittlungen: Strafbar? Mit 417 km/h über deutsche Autobahn