Idar-Oberstein: Scholz macht «Querdenker» mitverantwortlich

22.09.2021 SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz hat die sogenannte Querdenker-Bewegung für den tödlichen Schuss auf einen Tankstellen-Mitarbeiter mitverantwortlich gemacht. «Denn es sind ja diejenigen, die hetzerische, spalterische Reden halten, die letztendlich mit ein Klima geschürt haben, in dem im Kopf dieses Mannes diese Tat möglich geworden ist», sagte Scholz am Mittwoch in Köln. «Und deshalb haben sie auch eine Mitverantwortung dafür, dass das passiert ist. Die ganzen Querdenker-Szenen, die solche Reden halten, und diejenigen, die von rechtsextremer Seite hetzen in dieser Frage, spalten nicht nur unser Land, sondern sie schaffen solchen Unfrieden, dass solche Taten passieren.»

Olaf Scholz, Finanzminister und SPD-Kanzlerkandidat. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Ein 49 Jahre alter Deutsche sitzt wegen Mordverdachts in Untersuchungshaft. Ihm wird vorgeworfen, einem 20 Jahre alten Tankstellen-Kassierer in Idar-Oberstein am Samstag in den Kopf geschossen zu haben. Dieser hatte ihn zuvor auf die Maskenpflicht hingewiesen. Scholz sagte, er sei auch dafür, die Waffengesetze noch einmal zu verschärfen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Internet news & surftipps

Rechtsstreit: Facebook unterliegt am BGH im Streit um Klarnamenpflicht

Nationalmannschaft

Medizinische Komission des DFB: DFB-Teamarzt sieht in absehbarer Zeit kein Kopfballverbot

Tv & kino

Filmproduzentin: Gabriela Sperl wird ausgezeichnet

People news

Leute: Caroline Peters erntet schiefe Blicke beim Kaffeebestellen

Internet news & surftipps

Quartalszahlen: Samsung mit deutlichen Zuwächsen bei Gewinn und Umsatz

Musik news

Corona: Nach Protest von Neil Young: Spotify entfernt seine Musik

Familie

«Gewohnt und gelernt»: Warum Frauen beim Friseur mehr zahlen

Das beste netz deutschlands

Online-Unterricht: Noten durchs Netz: Musizieren auf Distanz

Empfehlungen der Redaktion

Regional baden württemberg

Laschet: AfD trägt Hass in die Parlamente

Regional baden württemberg

Blume wertet Tat von Idar-Oberstein als «Terroranschlag»

Regional rheinland pfalz & saarland

Warnung vor Radikalisierung nach tödlichem Schuss

Panorama

Kriminalität: Idar-Oberstein: Warnung vor Radikalisierung

Panorama

Kriminalität: Tankstellen-Verband stößt Sicherheitsdebatte an

Regional rheinland pfalz & saarland

GdP: Tat zeigt «beunruhigende Entwicklungen»

Regional rheinland pfalz & saarland

Laschet sagt «Verrohung» im Netz Kampf an

Regional rheinland pfalz & saarland

Ermittlungen zu Idar-Oberstein kommen voran