Dreyer und Hoch eröffnen Traumahilfezentrum für Flutopfer

06.12.2021 Die Flutkatastrophe mit 134 Toten Mitte Juli im Ahrtal hat Hunderte, wenn nicht Tausende Menschen traumatisiert: Unterstützung sollen sie in einem neuen Traumahilfezentrum bekommen. Die rheinland-pfälzische Regierungschefin Malu Dreyer und ihr Gesundheitsminister Clemens Hoch (beide SPD) wollen das Zentrum heute offiziell in Grafschaft-Lantershofen hoch über dem weithin zerstörten Ahrtal eröffnen.

Malu Dreyer (SPD), Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, steht in einem zerstörten Klassenraum. Foto: Thomas Frey/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Viele haben Schlimmes erlebt und brauchen Hilfe, um die Bilder jener Nacht zu verarbeiten», teilte die Staatskanzlei in Mainz mit. Das neue Traumahilfezentrum solle ein niedrigschwelliges Angebot sein. Es arbeite in Räumen des katholischen Studienhauses St. Lambert in Grafschaft-Lantershofen unter der Leitung der Dr. von Ehrenwall'schen Klinik und in Zusammenarbeit mit der Fachklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie des Deutschen Roten Kreuzes in Bad Neuenahr-Ahrweiler.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Halbfinals in Budapest: Schweden und Spanien kämpfen um Europas Handball-Krone

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Apple mit Rekord-Weihnachtsquartal trotz Chip-Knappheit

Musik news

Nie wieder Krieg: Tocotronic stellen neues Album mit «Stofftierarmee» vor

Reise

Neue Einstufung: 13 afrikanische Länder von Corona-Risikoliste gestrichen

Musik news

Musik-Charts: Viertes Nummer-eins-Album für Billy Talent

Musik news

Musik-Charts: Viertes Nummer-eins-Album für Billy Talent

Auto news

Ampelschläfer oder Schleicher: Wann ist das Anhupen erlaubt?

Das beste netz deutschlands

Rat der Bundesnetzagentur: Vor Online-Käufen Anbieter checken

Empfehlungen der Redaktion

Regional rheinland pfalz & saarland

Dreyer: Traumahilfezentrum für Flutopfer «einmalig»

Regional rheinland pfalz & saarland

Malu Dreyer informiert sich über Wiederaufbau im Ahrtal

Regional rheinland pfalz & saarland

Dreyer: Die Menschen sollen wieder stolz auf ihr Ahrtal sein

Regional rheinland pfalz & saarland

Ahr-Risikokarte: Fast alle Häuser dürfen aufgebaut werden

Regional rheinland pfalz & saarland

Bildungsausschuss: Anhörung zu flutgeschädigten Schulen

Regional rheinland pfalz & saarland

Fast 24,5 Millionen Euro Soforthilfe für Ahr-Flutopfer

Regional rheinland pfalz & saarland

Beauftragter: Rund 3000 Besucher der Bürgerversammlungen

Regional rheinland pfalz & saarland

Dreyer: Neue Hauptschlagader der Ahrtal-Wärmeversorgung