Corona-Patienten aus Rumänien in Koblenz behandelt

01.11.2021 Krankenhäuser in Deutschland helfen erneut bei der Behandlung schwerkranker Corona-Patienten aus dem Ausland. Wie die nordrhein-westfälische Staatskanzlei berichtete, sollten am Montag sechs Covid-Patienten aus Rumänien von der Luftwaffe zum Flughafen Köln/Bonn gebracht werden. Vier würden auf Intensivstationen in Bochum, Krefeld und Bergisch Gladbach behandelt, die anderen beiden im Bundeswehrkrankenhaus in Koblenz (Rheinland-Pfalz).

Eine Pflegekraft steht auf einer Intensivstation in einem Zimmer und bedient eine Herz-Lungen-Maschine. Foto: Fabian Strauch/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Patienten sollten mit einem Airbus A310 transportiert werden, schrieb der Sanitätsdienst der Bundeswehr auf Twitter. Die Maschine landete am Mittag in Bukarest.

Nur knapp ein Drittel der Rumänen ist laut der EU-Gesundheitsbehörde (ECDC) vollständig geimpft. Die 14-Tage-Inzidenz der Neuansteckungen stieg zuletzt über 1000 pro 100.000 Einwohner und blieb eine der höchsten in der EU. Angesichts der sich zuspitzenden Corona-Notlage hat die EU-Kommission bereits zusätzliche Ärzte und medizinische Ausrüstung in das südosteuropäische Land geschickt. «Lebensrettung kennt keine Grenzen», erklärte NRW-Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU). NRW stehe solidarisch zu seinen europäischen Freunden. «Deshalb ist es eine Selbstverständlichkeit, dass wir auch in der fortgeschrittenen Pandemie helfen, wo wir können.»

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

People news

The Cute One: Take-That-Star Mark Owen wird 50

2. bundesliga

Deutscher Fußball-Bund: Impfpass-Skandal: DFB sperrt Trainer Anfang bis Juni

Internet news & surftipps

Urteil: EU-Gericht erklärt Milliardenstrafe gegen Intel für nichtig

Tv & kino

Filmfestival: «Moneyboys» holt Max Ophüls Preis für besten Spielfilm

Internet news & surftipps

Elektronik: USB-C: Einheitliche Ladebuchsen in Handys rücken näher

Gesundheit

Belastungsgrenze kennen: Mit Long Covid im Beruf langsam starten

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Marktforscher: Apples iPhone Nummer eins in China

Auto news

CO2-Emissionen: Mit dem E-Auto und der THG-Quote Geld verdienen

Empfehlungen der Redaktion

Inland

Schwer Kranke: Luftwaffe hilft bei Verlegung von Corona-Patienten

Regional bayern

Luftwaffe startet am Nachmittag mit Corona-Hilfsflügen

Regional nordrhein westfalen

NRW übernimmt Corona-Kranke aus Bayern: Landtag stimmt zu

Regional niedersachsen & bremen

Luftwaffe startet Corona-Hilfsflüge

Regional sachsen

Intensivpatienten: 13 Transporte aus Sachsen abgeschlossen

Ausland

Streit um Korruptions-Urteile: Rumänien: Gericht erkennt Vorrang von EU-Recht nicht an

Regional niedersachsen & bremen

Bundeswehr bringt erstmals Gerettete nach Deutschland

Regional bayern

Luftwaffe startet ersten Corona-Hilfsflug nach Bayern