Briefwahl beginnt auch im Saarland

16.08.2021 Knapp sechs Wochen vor der Bundestagswahl können Wählerinnen und Wähler seit Montag auch im Saarland ihre Stimme abgeben. In Saarbrücken zum Beispiel haben das Briefwahlbüro Mitte sowie die Briefwahlbüros in den Außenstellen West, Halberg und Dudweiler geöffnet, wie die Stadt Saarbrücken mitteilte. Dort könnten Wähler die Briefwahl beantragen oder auch vor Ort wählen.

Ein Hinweis „Abgabe Ihrer Briefwahlunterlagen“ hängt im Briefwahllokal an der Wand. Foto: Andreas Arnold/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Rund 1000 Anträge auf Briefwahl seien bislang eingegangen, teilte die Stadt weiter mit. Viele kamen im Vorfeld per Mail: Sie wurden demnach bereits bearbeitet und seien wieder auf dem Postweg zu den jeweiligen Antragstellern.

Die Wahlbenachrichtigungen mit Informationen und dem Antrag auf Briefwahl auf der Rückseite seien ebenfalls seit Montag auf dem Postweg zu den wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürgern.

Ausgezählt werden die per Briefwahl abgegeben Stimmen aber erst am Abend der Bundestagswahl am 26. September, wenn die Wahllokale um 18.00 Uhr schließen. Im Saarland gab es bei der vergangenen Bundestagswahl 2017 insgesamt rund 777.000 Wahlberechtigte.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Job & geld

Altersvorsorge: Lohnt sich ein Riester-Vertrag?

Sport news

Australian Open: Bühne frei für «Barty Party»: Historischer Triumph?

Internet news & surftipps

Rechtsstreit: Mit Pseudonym auf Facebook? Für Altfälle rechtens

People news

Partnerschaft: Was Simone Thomalla an einem Mann schätzt

Tv & kino

Auszeichnungen: César-Filmpreise: Historienfilm und Rockoper als Favoriten

Tv & kino

Pandemie: Berlinale-Chefs verteidigen Präsenzfestival

Das beste netz deutschlands

Gib Ruhe, Google...: Google Assistant schweigt jetzt nach «Stopp!»

Internet news & surftipps

Software: Softwaregigant SAP übernimmt US-Finanz-Start-up

Empfehlungen der Redaktion

Regional rheinland pfalz & saarland

Briefwahl zur Bundestagswahl startet auch in Rheinland-Pfalz

Regional niedersachsen & bremen

Niedersachsen und Bremen rechnen mit hoher Briefwahlquote

Regional baden württemberg

Deutlich mehr Briefwahl-Anträge vor Bundestagswahl

Regional hessen

Briefwahl: Kommunen stellen sich auf hohe Nachfrage ein

Regional sachsen

Mehr als 164.000 Briefwahlanträge zur Bundestagswahl

Regional bayern

In Bayern zeichnet sich höhere Wahlbeteiligung ab

Regional niedersachsen & bremen

Wahlunterlagen in mehreren Städten fehlerhaft

Regional hessen

Klarer Trend zur Briefwahl: nicht nur wegen der Pandemie