BASF gliedert Geschäft mit Abgaskatalysatoren aus

07.12.2021 Der Chemiekonzern BASF will sein Geschäft mit Abgaskatalysatoren und dem Recycling der darin enthaltenen Rohstoffe ausgliedern. «Mit der neuen, eigenständigen Organisationsstruktur wird das Geschäft auf die anstehenden Veränderungen am Markt für Verbrennungsmotoren vorbereitet und zukünftige strategische Optionen werden ermöglicht», teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Ihren Hauptsitz soll die Einheit in Iselin im US-Bundesstaat New Jersey haben.

Der Schriftzug „BASF“ ist auf einem Behälter auf dem Werksgelände des Chemiekonzerns BASF. Foto: Uwe Anspach/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der Geschäftsbereich mit dem Namen BASF Automotive Catalysts and Recycling werde weiterhin global an rund 20 Produktionsstandorten mit mehr als 4000 Mitarbeitenden tätig sein, heißt es in der Mitteilung. Der Ausgliederungsprozess werde im Januar 2022 beginnen und voraussichtlich bis zu 18 Monate dauern.

Zudem bekräftigte der weltgrößte Chemiekonzern die Absicht, sich künftig stärker auf den Bereich Elektromobilität zu konzentrieren. Der kürzlich veröffentlichte Wachstumsplan strebe für den Bereich «Batteriematerialien und Dienstleistungen für Basismetalle» für das Jahr 2030 einen Umsatz von mehr als sieben Milliarden Dollar an, teilte das Unternehmen mit. Zur Umsetzung dieses Ziels will BASF bis 2030 zwischen 3,5 Milliarden Euro und 4,5 Milliarden Euro investieren.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

20. Spieltag: Pleite in Leipzig: Wolfsburger Krise verschärft sich

Musik news

Musik-Experte: Produzent und «DSDS»-Juror: Toby Gad rückt ins Rampenlicht

People news

Familienleben: Popsänger Sasha hatte keine einfache Kindheit

People news

Britische Royals: Wieder auf Reisen: Queen fliegt nach Sandringham

Auto news

Busfahrermangel : Tausende Kräfte fehlen

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Mobilfunk-Masten erst bauen, dann genehmigen?

Internet news & surftipps

Studie: Internet verkraftet Wachstum des Datenverkehrs in Pandemie

Wohnen

Heizperiode: Gasspeicher leerer als sonst: Ist die Versorgung gefährdet?

Empfehlungen der Redaktion

Wirtschaft

Chemiekonzern: BASF hebt nach starkem Quartal Jahresziele erneut an

Wirtschaft

Quartalszahlen: BASF peilt Rekordumsatz an - Gewinn in Milliardenhöhe

Regional rheinland pfalz & saarland

BASF peilt Rekordumsatz an: Gewinn in Milliardenhöhe

Regional sachsen

Steinmeier: Zeit für neues ostdeutsches Selbstbewusstsein

Internet news & surftipps

Japanischer Konzern: Elektronik-Sparte bringt Sony mehr Umsatz und Gewinn

Regional baden württemberg

Bosch bündelt Softwareentwicklung für Autos: Milliardenmarkt

Wirtschaft

Auto: Volvos Luxus-Elektromarke Polestar geht an die Börse

Regional niedersachsen & bremen

Gebrauchte und Leasing treiben VW-Finanztochter