Auto überfährt Fußgängerin an Landstraße

09.12.2021 Eine 43 Jahre alte Fußgängerin ist am Rande einer Landstraße in Dannenfels (Donnersbergkreis) von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden. Sie sei noch am Unfallort an ihren Verletzungen gestorben, teilte die Polizei am Mittwochabend mit. Der 68-jährige Autofahrer habe die Fußgängerin, die nach Angaben der Polizei dunkel gekleidet gewesen sei, übersehen. Die Landesstraße 394 wurde daraufhin voll gesperrt. Ein Gutachter ermittelt nun die genaue Unfallursache.

Ein Notarztwagen steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße. Foto: Jens Kalaene/zb/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Internet news & surftipps

Technologie: Autonomes Fahren: Bosch kooperiert mit VW

Tv & kino

RTL-Show: Rassistische Aussage: Youssefian aus Dschungelcamp geworfen

Gesundheit

Corona und kein Ende: Warum wir pandemiemüde werden, aber wach bleiben sollten

Internet news & surftipps

Umwelt: Gegen die Wegwerfgesellschaft

Sport news

Europameisterschaft: Kraftakt für deutsche Handballer beim letzten EM-Auftritt

Das beste netz deutschlands

iPhone: Whatsapp-Sprachnachrichten werden flexibler

Tv & kino

Auszeichnung: Deutscher Schauspielpreis künftig geschlechterübergreifend

Auto news

Ladesäulenausbau : Beständig, aber langsam

Empfehlungen der Redaktion

Regional niedersachsen & bremen

Polizei ermittelt nach tödlichem Rad-Unglück in Osnabrück

Regional mecklenburg vorpommern

68-Jährige verirrt sich beim Pilzesuchen

Regional bayern

Tödlicher Verkehrsunfall: Autofahrer fährt Fußgängerin an

Regional nordrhein westfalen

Autofahrerin übersieht Pedelec-Fahrer wegen Sonne: Tot

Regional hessen

Dreijährige von Kleintransporter tödlich erfasst

Regional nordrhein westfalen

Fußgängerin von Auto überfahren: Tot

Regional hessen

Fünf Tote bei Frontalzusammenstoß in Nordhessen

Regional hessen

Tödlicher Verkehrsunfall im südlichen Vogelsberg