Apothekerkammer: Apotheker können Impfungen durchführen

03.12.2021 Die  Landesapothekerkammer Rheinland-Pfalz sieht die Möglichkeit von Corona-Impfungen durch Apotheker. In erster Linie gehöre eine Corona-Impfung zwar in die Hände von Ärzten, wenn aber die Voraussetzungen für eine Impfung in Apotheken geschaffen würden, werde man sich dem nicht verschließen, erklärte eine Sprecherin der Landesapothekerkammer auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur. Die Reaktion folgte auf einen Beschluss von Bund und Ländern am Donnerstag, der es Apothekern, Zahnärzten und Pflegefachkräften ermöglichen soll, Corona-Impfungen durchzuführen.

Ein Hausarzt impft einen Jugendlichen in seiner Praxis. Foto: Oliver Berg/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Es gäbe abseits von Corona bereits ein ähnliches Modellprojekt zu Grippeschutzimpfungen in Apotheken. Das teilnehmende Personal hätte laut Angaben nach einer Schulung dann grundsätzlich die Befähigung, Impfungen gegen die Grippe durchzuführen. Ein ähnliches Modell könne man sich nach derzeitigem Stand auch bei den Corona-Impfungen vorstellen, sagte die Sprecherin.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bundesliga: Wolfsburg-Trainer Kohfeldt trotz Sieglos-Serie optimistisch

Reise

Fünf Gründe: Darum lohnt sich im Winter eine Reise nach Athen

Das beste netz deutschlands

Open Food Facts: App-Tipp: Barcodescanner für Lebensmittel

People news

Modewelt: Modeschöpfer Thierry Mugler mit 73 Jahren gestorben

People news

Fernsehgesicht: Entertainerin Michelle Hunziker wird 45

People news

Brandenburg: Ex-«Glücksrad»-Fee Gilzer scheitert bei Bürgermeisterwahl

Auto news

Busfahrermangel : Tausende Kräfte fehlen

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Mobilfunk-Masten erst bauen, dann genehmigen?

Empfehlungen der Redaktion

Regional nordrhein westfalen

Hausärzte beklagen Engpass bei Grippe-Impfstoff

Inland

Kampf gegen Covid-19: Apotheker rechnen mit Impfstart in spätetens zwei Wochen

Gesundheit

Neue Verordnung in Kraft: Apotheker rechnen mit Impfstart in spätestens zwei Wochen

Regional rheinland pfalz & saarland

Bis zu 100 Apotheken sollen ab Ende Januar impfen können

Regional nordrhein westfalen

Viele Apotheker stehen für Corona-Impfungen bereit

Regional berlin & brandenburg

Brandenburger Apothekerverband: Für Corona-Impfungen bereit

Regional niedersachsen & bremen

Mehr als 500 Apotheker dürfen gegen das Coronavirus impfen

Regional baden württemberg

Apothekerverband: Impfungen gegen Corona absolut vorstellbar