1. FC Saarbrücken will beim SC Verl zurück «in die Spur»

18.11.2021 Nach zuletzt enttäuschenden Spielen will der 1. FC Saarbrücken gegen den SC Verl «wieder in die Spur kommen». Dies sagte Trainer Uwe Koschinat vor der Auswärtsbegegnung der Saarländer in der 3. Fußball-Liga am Freitag (19.00 Uhr) im Ausweichstadion in Lotte. Der 50-Jährige muss allerdings mit zahlreichen Ausfällen zurechtkommen.

Ein Fußball liegt auf dem Rasen. Foto: Tobias Hase/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Neben dem gesperrten Dominik Ernst und den Langzeitverletzten Boné Uaferro und Steven Zellner fehlen Minos Gouras (positiver Corona-Test), Sebastian Jacob (Mittelohrentzündung) und Torwart Jonas Hupe (Meniskusoperation). Dafür konnte Torjäger Adriano Grimaldi (bisher sechs Treffer) nach seiner Sehnenreizung wieder trainieren.

«Wir haben einen großen Kader und werden Antworten finden. Es können sich nun auch Spieler zeigen, die bisher weniger gespielt haben. Das ist auch eine Chance», sagte Koschinat bei der Pressekonferenz des Tabellenneunten am Donnerstag.

Sein Team hatte zuletzt die Derbys beim SV Waldhof Mannheim und gegen den 1. FC Kaiserslautern verloren. Dies sei genügend analysiert worden, so Saarbrückens Trainer: «Jetzt müssen wir die Antwort auf dem Platz geben. Es geht jetzt erst einmal darum, dass wir uns ein Polster auf die hinteren Regionen erspielen.»

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

20. Spieltag: Fußball-Bundesliga: Das war am Samstag, das kommt am Sonntag

People news

Monaco: Caroline von Monaco feiert 65. Geburtstag

People news

Pandemie: Polizeipatrouillen statt Promi-Parties in Kitzbühel

Tv & kino

Auszeichnung: 276 Spielfilme im Oscar-Rennen

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Mobilfunk-Masten erst bauen, dann genehmigen?

Internet news & surftipps

Studie: Internet verkraftet Wachstum des Datenverkehrs in Pandemie

Auto news

Tipp: Unterwegs mit Hund und Fahrrad: Vierbeiner im Anhänger

Wohnen

Heizperiode: Gasspeicher leerer als sonst: Ist die Versorgung gefährdet?

Empfehlungen der Redaktion

Regional rheinland pfalz & saarland

1. FC Saarbrücken hofft auf zweiten Sieg in Serie

Regional rheinland pfalz & saarland

«Einige in der Bundesliga»: Koschinat warnt vor BVB

Regional rheinland pfalz & saarland

Saarbrücken verspielt in Meppen Zwei-Tore-Führung

Regional rheinland pfalz & saarland

Trainerdisput und Unentschieden: Saarbrücken ärgert sich

Regional rheinland pfalz & saarland

Saarbrücken will in Osnabrück punkten

Regional rheinland pfalz & saarland

Saarbrücken mit späten Toren zum Sieg

Regional rheinland pfalz & saarland

Saarbrücken bleibt oben dran: Ärger über Erdmann-Strafe

Regional rheinland pfalz & saarland

Saarbrücken verpasst Sprung auf den Aufstiegsplatz