Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Zwei Lawinenabgänge in Österreich - ein Toter

Ein Skifahrer löst im Kärntner Skigebiet Mölltaler Gletscher eine Lawine aus und kommt dabei ums Leben. Im Bundesland Salzburg ging ebenfalls eine Lawine ab.
Salzburg
Einsatzteams mit Rettungshubschraubern nahe der Unglücksstelle in der Gegend der Seekarspitze bei Obertauern im Bundesland Salzburg. © apa/dpa

In Österreich ist ein 51-Jähriger aus Tschechien unter einer Lawine ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, hatte der Skifahrer im Kärntner Skigebiet Mölltaler Gletscher eine Schneebrettlawine ausgelöst. Er wurde dabei selbst mitgerissen und zur Gänze verschüttet. Zeugen gruben den Mann aus. Ihre Reanimationsmaßnahmen blieben erfolglos.

Auch ein Notarztteam, das mit dem Rettungshubschrauber zur Unfallstelle geeilt war, konnte nicht mehr helfen. Eine Suchaktion nach etwaigen weiteren Verschütteten verlief negativ.

Im Bundesland Salzburg ging nach den jüngsten starken Schneefällen ebenfalls eine Lawine ab. Nach anfänglichen Informationen waren dabei zwei Menschen verschüttet worden. An der Suchaktion der Bergrettung mit 22 Mann waren auch Hubschrauber und eine Hundestaffel beteiligt. Nach mehreren Stunden wurde die Suche abgebrochen. Die Vermisstenmeldungen hätten sich nicht bestätigt, es gebe auch keine Anzeichen auf Verschüttete, berichtete die Salzburger Bergrettung.

Am Samstag waren in weiten Teilen Österreichs Neuschneemengen von einem halben Meter und mehr gefallen. Die Lawinengefahr war regional als groß eingestuft worden.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Leipziger Buchmesse
Kultur
Graphic Novel für Preis der Leipziger Buchmesse nominiert
Justin Timberlake
Musik news
Justin Timberlake gibt drei Zusatzkonzerte in Deutschland
The Hairy Bikers
Tv & kino
«Hairy Bikers»: Britischer Fernsehkoch David Myers ist tot
Galaxy Z Flip6: Alle Gerüchte in der Übersicht
Handy ratgeber & tests
Galaxy Z Flip6: Alle Gerüchte in der Übersicht
«Doom» Mähroboter Husqvarna
Das beste netz deutschlands
Konsole für einen Sommer: «Doom» auf dem Mähroboter spielen
Apple
Internet news & surftipps
Autoprojekt kostete Apple mehr als zehn Milliarden Dollar
Horst Hrubesch
Fußball news
EM-Quali und Kader-Frage: Hrubesch vor Olympia gefordert
Easyjet Salerno BER Amalfiküste
Reise
Easyjet fliegt ab Sommer vom BER an die Amalfiküste