Zwei Deutsche bei Bootsfahrt in Niederlanden umgekommen

Ein Ausflug endete für die beiden Männer tödlich. Zur Klärung der genauen Umstände wurden Ermittlungen eingeleitet.
Polizei
Das niederländische Wort für "Polizei": Die Polizei ermittelt im Fall eines Bootsunglücks. © Friso Gentsch/dpa

Zwei Männer aus Deutschland sind bei einem Bootsausflug in den Niederlanden ums Leben gekommen. Nach intensiver Suche durch Rettungskräfte seien ihre Leichen sowie ihr Boot am Samstag im Mündungsgebiet der Alten Maas gefunden worden, teilte die Polizei der südniederländischen Provinz Limburg mit.

Die Männer seien 37 und 38 Jahre alt gewesen. Weitere Angaben zur Identität der Toten machte die Polizei zunächst nicht. Die Polizei gehe bislang von einem «verhängnisvollen Unfall» aus, der sich auf der Maas nahe der Ortschaft Heijen ereignet habe, berichtete die niederländische Nachrichtenagentur ANP. Zur Klärung der genauen Umstände seien Ermittlungen eingeleitet worden.

Die Suchaktion von Polizei und Feuerwehr war laut ANP in Gang gesetzt worden, nachdem in der Nacht zum Samstag ein weiterer Passagier des Bootes nahe Heijen entdeckt und in ein Krankenhaus gebracht worden sei.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Staatsoper Unter den Linden Berlin
Kultur
Bieito eröffnet Staatsoper-Premierensaison mit Buh-Rufen
Türöffner-Tag der «Sendung mit der Maus»
Tv & kino
WDR reagiert auf Sendungskritik am Türöffner-Tag
Kylie Minogue - «Tension»
Musik news
Kylie Minogue lockt mit «Tension» auf die Tanzfläche
Windows 11: Update mit vielen neuen KI- und Komfort-Features
Handy ratgeber & tests
Windows 11: Update mit vielen neuen KI- und Komfort-Features
Facebook
Internet news & surftipps
Bericht: Zehn Euro im Monat für Facebook ohne Werbung
Xiaomi Redmi 12 5G: So ist das Mittelklasse-Handy ausgestattet
Handy ratgeber & tests
Xiaomi Redmi 12 5G: So ist das Mittelklasse-Handy ausgestattet
Mathys Tel
Fußball news
Tuchels Joker stechen: Bayern schlagen in Kopenhagen zurück
Personen hantieren mit Umzugskisten in einem leeren Raum
Job & geld
Mehr Platz fürs Homeoffice: Umzug von der Steuer absetzen?