Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Zugteil löst sich und wird an Bahnhof vergessen

Unerwartet langer Aufenthalt am Bahnhof: Ohne das der Lokführer es merkte, löste sich ein Teil seines Zuges. Aufgefallen ist ihm das erst am nächsten Halt.
Bahnhof
Wegweiser am Bahnhof in Trebnitz im LandkreisMärkisch-Oderland. © Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa

Zahlreiche Fahrgäste eines Zuges von Berlin nach Polen haben wegen einer Panne mehr als eine Stunde an einen kleinen Bahnhof ausgeharrt. Ihr Zugteil löste sich im Bahnhof Alt Rosenthal östlich von Berlin vom vorderen Zug, ohne dass der Lokführer es merkte, wie der Betreiber Niederbarnimer Eisenbahn (NEB) am Freitag mitteilte. «Beim Losfahren an einem Halt hat sich eine Kupplung gelöst», sagte ein NEB-Sprecher.

Der Lokführer habe die Panne erst an der übernächsten Station bemerkt. Er fuhr daraufhin mit seinem Zugteil, in dem 20 bis 25 Fahrgäste saßen zurück, um den hinteren Zugteil abzuholen. Die 70 bis 80 vergessenen Fahrgäste hätten etwas mehr als anderthalb Stunden warten müssen. Zuvor hatten die «Märkische Oderzeitung» und die «Berliner Zeitung» darüber berichtet.

«Das ist noch nie passiert», sagte der Unternehmenssprecher. Die Fahrt ohne zweiten Zugteil hatte Konsequenzen auch für andere Züge: Die Strecke war zwischenzeitlich gesperrt.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Capital Bra
People news
Feuer bei Rapper Capital Bra - Keine Verletzten
Emma Thompson
People news
Eine Britin von nebenan: Emma Thompson wird 65
Hesham Hamra
Musik news
Syrischer Musiker vertont Geschichte seiner Flucht
Android 15: Neuerungen, Release & Co. im Überblick
Handy ratgeber & tests
Android 15: Neuerungen, Release & Co. im Überblick
Netflix
Internet news & surftipps
Netflix erhöht Preise in Deutschland
Frau am Telefon
Das beste netz deutschlands
So schützen Sie sich vor Betrugsmaschen am Telefon
GG Jackson
Sport news
Oklahoma Erster im NBA-Westen - Suns schaffen Playoff-Quali
Im Rheinland gibt es Kunst in der Raketenstation
Reise
Im Rheinland gibt es Kunst in der Raketenstation