Extreme Hitze ist vorbei, weiter Dürre und Waldbrandgefahr

05.08.2022 Wie wird das Wochenende? Der Deutsche Wetterdienst erwartet Temperaturen unter 30 Grad Celsius tagsüber. Doch die Böden sind weiterhin vielerorts zu trocken und die Waldbrandgefahr nicht gebannt.

Hunde laufen bei Sonnenschein über die ausgetrockneten Elbwiesen in Dresden. © Robert Michael/dpa

Mit viel blauem Himmel folgt auf die Hitze der vergangenen Tage nun ein angenehmes Sommerwochenende. An diesem Samstag wird es nicht wärmer als 27 Grad, am Sonntag sind es maximal 29 Grad, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Freitag in Offenbach vorhersagte.

Nachts bieten maximal 15 Grad Gelegenheit zum Durchlüften, teils kann es mit 11 bis 6 Grad sogar richtig frisch werden. Dazu ist es heiter bis wolkig und trocken. Der Vorhersage zufolge wird es sukzessive jeden Tag etwas wärmer, bis am Dienstag 26 bis 31 Grad erreicht sind.

Die Schauer und Gewitter, die zuletzt die ersehnte Abkühlung brachten, reichen laut DWD nicht aus, um die gravierende Trockenheit zu mildern und die Waldbrandgefahr zu senken. Der Regen fiel auch nur punktuell und weitere Niederschläge sind vorerst nicht zu erwarten, wie DWD-Meteorologe Robert Hausen mitteilte.

© dpa

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bundesliga: Teenie als BVB-Matchwinner: Moukoko stiehlt Modeste die Show

People news

Energiekrise: Harald Schmidt: Die Leute haben keine Angst vor dem Winter

Games news

Featured: NBA 2K23: Das erwartet Dich im neuen Teil der Basketball-Simulation

People news

US-Schauspielerin: Trauer um Anne Heche: Schauspielerin nach Unfall gestorben

Job & geld

Geld vom Staat: Förder-Reform: Das müssen Sie für Ihre Sanierung wissen

Auto news

Porsche 911 „Sally Special“: Comic-Carrera wird Wirklichkeit

Internet news & surftipps

«Lohnfindungsprozess»: Verdi ruft Beschäftigte bei Amazon zum Streik auf

Internet news & surftipps

Unternehmen: Südkoreas Präsident begnadigt Samsung-Erbe

Empfehlungen der Redaktion

Wetter

Wetter: Fast 40 Grad am Donnerstag in Deutschland

Regional nordrhein westfalen

Wetter: DWD erwartet ab Sonntag Hitzewelle: Dienstag bis 39 Grad

Wetter

Wetteraussichten: Wochenende vor allem im Süden ungemütlicher

Regional berlin & brandenburg

Wetter: Sonne und Gewitter zur Wochenmitte in Berlin und Brandenburg

Regional hamburg & schleswig holstein

Temperaturen: Wetter bleibt unbeständig: Viele Wolken und wenig Sonne

Regional hessen

Wetter: Gewitter und Höchstwerte bis zu 38 Grad in Hessen erwartet

Wetter

Mallorca: Meer vor dem «Ballermann» wird zur warmen Brühe

Regional sachsen

Wettervorhersage: Heiteres Wochenend-Wetter in Sachsen erwartet