Stürme verursachen Schäden in Polen und Tschechien

02.07.2022 Die Feuerwehren fuhren tausende Einsätze, Musikfestivals mussten unterbrochen werden: In Polen und Teilen Tschechiens wüteten schwere Unwetter.

Zwei Autos auf einer überschwemmten Straße in Stettin. © Marcin Bielecki/PAP/dpa

Heftige Stürme und regional auch Hagel haben in der Nacht auf Samstag in Polen und Tschechien Schäden angerichtet.

In der polnischen Region Pommern wurden sieben Menschen verletzt, darunter zwei Feuerwehrleute, wie die Nachrichtenagentur PAP aufgrund von Informationen der Feuerwehr berichtete. Auf einer Landstraße im Bezirk Chojnice stürzte ein Baum auf ein Auto, in dem sich fünf Menschen befanden, darunter zwei Kinder.

In ganz Polen mussten die Feuerwehren innerhalb von 24 Stunden bis zum Samstagmorgen 3700 Mal zu Einsätzen ausrücken. Meist ging es dabei um umgestürzte Bäume, beschädigte Hausdächer sowie zwei durch Blitzschlag verursachte Brände. In der nahe der Ostseeküste Pommerns gelegenen Stadt Slupsk brach eine historische Kirchturmspitze ab und beschädigte das Kirchendach.

Vorübergehend waren in Polen rund 125 000 Haushalte ohne Strom, in Tschechien 1200, wie die dortigen Feuerwehren der Nachrichtenagentur CTK mitteilten. Sowohl in Polen als auch in Tschechien mussten große Open-Air-Festivals unterbrochen und die Gäste von der Feuerwehr in Sicherheit gebracht werden.

© dpa

Weitere News

Top News

Sport news

European Championships: Deutsche Turnerinnen gewinnen erstmals Bronze im Team

People news

Kriminalität: Salman Rushdie auf Bühne mit Messer angegriffen

Tv & kino

Goldener Leopard: Überraschende Jury-Entscheidungen beim Filmfest Locarno

People news

Energiekrise: Harald Schmidt: Die Leute haben keine Angst vor dem Winter

Job & geld

Geld vom Staat: Förder-Reform: Das müssen Sie für Ihre Sanierung wissen

Auto news

Porsche 911 „Sally Special“: Comic-Carrera wird Wirklichkeit

Internet news & surftipps

«Lohnfindungsprozess»: Verdi ruft Beschäftigte bei Amazon zum Streik auf

Internet news & surftipps

Unternehmen: Südkoreas Präsident begnadigt Samsung-Erbe

Empfehlungen der Redaktion

Wetter

Sturmtief «Zeynep»: Vier Tote nach Sturm in Polen

Wetter

Unwetter: Tote und Sachschäden nach Sturm in Polen und Tschechien

Fußball news

Ukraine-Krieg: Verbände in Dänemark und Norwegen für Russland-Boykott

Wetter

Unwetter: Heftige Stürmen mit Verletzten im Nordwesten Italiens

Fußball news

Ukraine-Krieg: Polnischer Fußball-Verband ruft zu Russland-Boykott auf

Wetter

Bilanz: Unwetter-Pfingsten im Süden: Hagel färbt Allgäu weiß

Wetter

Sturmschäden: Aufräumarbeiten nach Unwetter werden noch länger dauern

Ausland

Humanitäre Krise: Immer mehr Menschen fliehen aus der Ukraine