83-Jährige fährt sieben Kilometer unfallfrei auf Gegenspur

Eine Geisterfahrerin ist in Bayern mehrere Kilometer auf der falschen Spur unterwegs. Glücklichweise kommt es zu keinem Unfall. Ihren Führerschein ist die Seniorin erst einmal los.
Wer falsch auf die Autobahn auffährt, bringt andere und sich selbst in tödliche Gefahr. © Tobias Hase/dpa

Eine 83 Jahre alte Geisterfahrerin hat mit ihrem Auto sieben Kilometer auf der A73 bei Ebensfeld in Bayern ohne Unfall zurückgelegt.

Polizeistreifen stoppten den Verkehr in Richtung Süden am Samstagvormittag, nachdem fast 30 Mitteilungen über die Geisterfahrt in Richtung Bad Staffelstein eingegangen waren. Ein Polizist, der privat mit seinem Wagen auf der richtigen Spur neben ihr unterwegs war, bemerkte die Fahrerin und fuhr parallel zu ihr die Autobahn entlang, um anderen Streifen die Position der 83-Jährigen durchzugeben, wie die Polizei in der Nacht zum Sonntag mitteilte. Als sie bei Bad Staffelstein von der Autobahn abfuhr, stoppte der Polizist ihr Auto am Marktplatz.

Eigenen Angaben zufolge hatte sich die Frau demnach verfahren. Die Beamten beschlagnahmten ihren Führschein und leiteten Ermittlungen wegen Gefährdung des Straßenverkehrs gegen die 83-Jährige ein. Ihr Sohn holte sie anschließend von der Wache ab.

© dpa
Weitere News
Top News
People news
Leute: US-Schauspielerin Kirstie Alley ist tot
Nationalmannschaft
Personalie: «Schade»: Kramer und Mertesacker bedauern Bierhoff-Aus
Auto news
Sportler im Smoking: Neuer Mercedes-AMG S 63 wird stärkste S-Klasse
Tv & kino
Fernsehen: RBB: Aus für preisgekrönte Talkshow «Chez Krömer»
Tv & kino
Netflix: Guillermo del Toros «Pinocchio»: Ein Stop-Motion-Meisterwerk
Internet news & surftipps
Internet: Regierungschef Weil kritisiert und verlässt Twitter
Gesundheit
OECD: Lebenserwartung in EU 2021 wegen Corona gesunken
Das beste netz deutschlands
Sicherheitslücke: Chrome-Browser braucht dringend Update
Empfehlungen der Redaktion
Regional nordrhein westfalen
Soest: Nach Geisterfahrt auf A44: Mutmaßliche Fahrerin stellt sich
Regional nordrhein westfalen
Unfall auf A40: Tödliche Geisterfahrt wohl Absicht - auf Autobahn gewendet
Regional baden württemberg
Verkehr: Falsche Verkehrsführung auf Autobahn: Autos auf Gegenspur
Panorama
Unfälle: A40: Zwei Tote nach Geisterfahrt - Mordkommission ermittelt
Regional nordrhein westfalen
Zusammenstoß: Zwei Tote nach Geisterfahrt auf A40: Ermittlungen starten
Regional bayern
Mittelfranken : Zwei Tote bei schwerem Unfall auf A3
Regional hessen
Werra-Meißner-Kreis: 55 Jahre alte Autofahrerin wendet in Autobahn-Tunnel
Regional bayern
Großprojekt: Bamberg: Nächster Schritt für Bahnausbau