Richterin: Britney Spears' Vater muss vor Gericht aussagen

Jahrelang stand die heute 40-Jährige unter der Vormundschaft ihres Vaters - ihr Anwalt wirft Jamie Spears unter anderem vor, sich an dem Vermögen seiner Tochter bereichert zu haben.
Britney Spears und ihr Vater, Jamie Spears. © Uncredited/AP/dpa

Der mit juristischen Mitteln ausgefochtene Streit zwischen US-Sängerin Britney Spears (40) und ihrem Vater Jamie Spears (70) geht in eine neue Runde. US-Richterin Brenda Penny entschied am Mittwoch, dass Jamie Spears unter Eid vor Gericht aussagen muss, wie der Internetdienst «TMZ.com» berichtete.

Dies sei ein «großartiger Tag» für Britney, sagte der Anwalt der Sängerin, Mathew Rosengart, laut «TMZ.com». Der Vater des Popstars müsse innerhalb eines Monats vor dem Gericht in Los Angeles seine Aussage machen und Dokumente offenlegen, berichtete die Zeitschrift «Variety».

Rosengart hatte schon im vergangenen Jahr Anschuldigungen vorgebracht, dass die Sängerin unter der langen Vormundschaft ihres Vaters streng überwacht worden sei. Der Anwalt will auch Vorwürfe untersuchen lassen, wonach sich der Vater an dem Millionenvermögen seiner Tochter bereichert haben soll.

Die Sängerin stand seit 2008 unter Vormundschaft, nachdem sie wegen privater und beruflicher Probleme psychisch zusammengebrochen war. Über Jahre hinweg waren ihr Vater und andere Beauftragte für die finanziellen und persönlichen Belange der Musikerin zuständig. Im September vergangenen Jahres enthob Richterin Penny den Vater schließlich seiner Vormundschaft. Im November erhielt die Sängerin die volle Kontrolle über ihr Leben zurück.

Einer Dokumentation der «New York Times» zufolge soll Spears während der Vormundschaft jahrelang überwacht worden sein. In ihrem Schlafzimmer sei ein Abhörgerät angebracht worden, außerdem seien Daten von ihrem Handy kopiert worden, hieß es in der Doku «Controlling Britney Spears» unter Berufung auf Material, das von einem ehemaligen Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma zur Verfügung gestellt worden sei. Vater Spears verteidigte sich vor Gericht, er habe immer nur im besten Interesse seiner Tochter gehandelt.

Im Juni heiratete Spears in Kalifornien ihren langjährigen Freund, Model und Fitnesstrainer Sam Asghari (28). Für Spears war es die dritte Hochzeit. Mit dem Tänzer Kevin Federline hat sie zwei Söhne im Teenager-Alter.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
8. Spieltag: FC Bayern jubelt wieder - Musiala brilliert gegen Leverkusen
Games news
Featured: Google Stadia wird eingestellt: Das musst Du jetzt wissen
People news
Enthüllungsjournalist: Klimmzüge & Tischtennis - Günter Wallraff wird 80
Internet news & surftipps
Cyberkriminalität: BSI warnt vor Sicherheitslücke in Microsoft Exchange
People news
Abschied: Ferfried Prinz von Hohenzollern ist tot
Handy ratgeber & tests
Featured: Smarter Garten: Pflanzen-Apps und clevere Technik vereinfachen die Gartenarbeit
Wohnen
Hydraulischer Abgleich : Nicht umlegbar: Kosten für Heizungsoptimierung
Auto news
Panorama: Oldtimer-Rallye Colorado Grand: Dem Himmel so nah
Empfehlungen der Redaktion
People news
Rechtsstreit: Britney Spears: Keine Befragung durch ihren Vater
People news
Sängerin: «Oops! ... I Did It Again»: Spears hat wieder geheiratet
People news
Popsängerin: Britney Spears bei Instagram: «Ich bekomme ein Baby»
People news
Familie: Britney Spears bei Instagram: «Wunderbaby verloren»
Musik news
Popmusik: Britney Spears plant Comeback mit Elton John
Musik news
Hold Me Closer: Elton John überrascht mit neuem Song in Cannes
Musik news
Musik: «Verdammt cool»: Britney Spears über Song mit Elton John
Musik news
Sängerin: Britney Spears singt früheren «Baby One More Time»-Hit