Teenager in Indonesien von Krokodil getötet

05.08.2022 Ein 15-Jähriger wollte mit Freunden in einem See angeln. Plötzlich wurde er von einem Krokodil geschnappt - der Junge verlor bei der Attacke sein Leben.

Krokodile liegen auf einer Krokodilfarm in Thailand in ihrem Gehege. (Symbolbild) © Ian Robert Knight/dpa

In Indonesien ist ein Teenager beim Fischen von einem Krokodil attackiert und getötet worden. Der Angriff ereignete sich auf Ternate in der Inselgruppe der Molukken.

Der 15-Jährige habe zusammen mit Freunden in einem See geangelt, als das Krokodil ihn erfasst und ins Wasser gezogen habe, sagte der Chef der örtlichen Rettungsdienste am Freitag. Der Angriff ereignete sich demnach bereits am Dienstag. Suchtrupps entdeckten jedoch erst am Donnerstag Überreste des Jungen.

Ein Augenzeuge sagte im Fernsehen, dass der Leichnam erst später geborgen werden konnte, weil er von mehreren Krokodilen eingekreist war. Die Molukken liegen zwischen Sulawesi und Neuguinea.

© dpa

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bundesliga: Teenie als BVB-Matchwinner: Moukoko stiehlt Modeste die Show

People news

Energiekrise: Harald Schmidt: Die Leute haben keine Angst vor dem Winter

Games news

Featured: NBA 2K23: Das erwartet Dich im neuen Teil der Basketball-Simulation

People news

US-Schauspielerin: Trauer um Anne Heche: Schauspielerin nach Unfall gestorben

Job & geld

Geld vom Staat: Förder-Reform: Das müssen Sie für Ihre Sanierung wissen

Auto news

Porsche 911 „Sally Special“: Comic-Carrera wird Wirklichkeit

Internet news & surftipps

«Lohnfindungsprozess»: Verdi ruft Beschäftigte bei Amazon zum Streik auf

Internet news & surftipps

Unternehmen: Südkoreas Präsident begnadigt Samsung-Erbe

Empfehlungen der Redaktion

Panorama

Notfall: Sydney: Erster tödlicher Haiangriff seit fast 60 Jahren

Wetter

Unwetter: Riesen-Wellen führen zu Überflutungen auf Hawaii

Panorama

Bade-Tod eines Achtjährigen: Mann zu Geldstrafe verurteilt