Zwei Drittel der Deutschen befürworten soziales Pflichtjahr

28.04.2022 Angesichts von Corona-Pandemie und Ukraine-Krieg wollen viele Jugendliche etwas tun. Eine Idee, die vor wenigen Jahren kaum Anklang fand, stößt laut einer Umfrage auf breite Unterstützung.

Die Idee, nach der Schulzeit ein Jahr lang im Sozialbereich arbeiten zu müssen, hat besonders bei den Jugendlichen selbst an Zustimmung gewonnen. © Fernando Gutierrez-Juarez/dpa-Zentralbild/dpa

Zwei Drittel der Deutschen befürworten nach einer neuen Umfrage die Einführung eines sozialen Pflichtjahres für Jugendliche.

In einer repräsentativen Befragung für das Hamburger Opaschowski Institut für Zukunftsforschung sprachen sich im März 66 Prozent der Befragten für ein solches Jahr aus, um den sozialen Zusammenhalt zu fördern. Im März 2019 hatten nur gut ein Drittel (37 Prozent) diese Ansicht vertreten.

Die Idee, nach der Schulzeit ein Jahr lang im Sozialbereich arbeiten zu müssen, hat besonders bei den Jugendlichen selbst an Zustimmung gewonnen. Unter den Befragten im Alter von 14 bis 24 Jahren stieg der Anteil der Befürworter von 22 auf 59 Prozent und verdreifachte sich damit beinahe.

Welle der Hilfsbereitschaft bei der Jugend

Der Zukunftsforscher Horst Opaschowski (81) sprach von einer Zeitenwende. Die Doppelkrise von Corona-Pandemie und Ukraine-Krieg habe bei der Jugend eine Welle der Hilfsbereitschaft ausgelöst. In Not- und Krisenzeiten erfahre die soziale Pflicht eine andere Wertschätzung, weil sie mit Sinn und persönlicher Herausforderung verbunden sei. «Der explosive Anstieg der jugendlichen Pflichtjahr-Anhänger (...) beweist, dass die junge Generation in Krisenzeiten bereit ist, mehr soziale Verantwortung zu übernehmen», stellte Opaschowski fest.

© dpa

Weitere News

Top News

Sport news

Tour de France: Zwei Jahre nach Horror-Crash: Jakobsen triumphiert im Sprint

Tv & kino

TV-Tipp: Guido Ganz mit neuer Wett-Show bei RTL 

Tv & kino

Abschied: Schauspieler William Cohn gestorben

Das beste netz deutschlands

Featured: Grüner Glasfaserausbau: Spatenstich für Vodafones umweltschonendes Pilotprojekt in Freiburg

People news

Mode: Pierre Cardin wäre 100 geworden: Feier in Venedig

Internet news & surftipps

Pressefreiheit: Türkei sperrt Webseite der Deutschen Welle

Reise

Etwa zehn Euro pro Person: Venedig verlangt ab 2023 von Tagestouristen Eintritt

Handy ratgeber & tests

Featured: Sony WH-1000XM5 vs. Sony WH-1000XM4: So hat Sony seine Kopfhörer verbessert

Empfehlungen der Redaktion

Job & geld

Umfrage: Corona-Krise hat Mehrheit der Bürger bescheidener gemacht

Panorama

Gesellschaft: «Chance für einen Neubeginn» - Optimismus in Krisenzeiten

Panorama

Umfrage: Zukunftsforscher: Die Deutschen wollen Optimisten bleiben

Internet news & surftipps

Soziale Medien: Umfrage: Jeder siebte Jugendliche Opfer von Cybermobbing

Job & geld

Wegen steigender Preise: Umfrage: Mehrheit schränkt Strom- und Spritverbrauch ein

Familie

Umfrage: Viele Kinder im Netz mit sexuellen Absichten kontaktiert

Inland

«Politbarometer»: Mehrheit für schärfere Sanktionen gegen Russland

Regional mecklenburg vorpommern

Dienstpflicht: Schwesig lehnt Vorstoß zur sozialen Pflichtzeit ab