Millionen bejubeln traditionelle Thanksgiving-Parade

Schon zum 96. Mal findet die von Macy's veranstaltete Parade zu Thanksgiving statt. Zahlreiche Zuschauer haben sich das Spektakel mit Tänzern, Ballons und Stars in New York nicht entgehen lassen.

Mit Musik, Stars und Riesen-Ballons sowie Zehntausenden jubelnden Zuschauern am Straßenrand ist heute wieder die traditionelle Thanksgiving-Parade durch die Straßen von New York gezogen.

Bei strahlendem Sonnenschein schwebten bei dem Spektakel unter anderem Helium-Ballons in Form von Snoopy, Spongebob, einem Schlumpf, Chase von «Paw Patrol» und einem «Baby Shark» am Central Park entlang und durch die Straßenschluchten Manhattans in Midtown.

Begleitet wird die Parade jedes Jahr von Orchestern, vielen Festwagen und einem Großaufgebot der Polizei. Insgesamt nahmen dieses Jahr rund 6500 Tänzer, Fahnenträger, Musiker und Verkleidete teil, sowie Stars wie Ziggy Marley, Joss Stone, Gloria Estefan und Jordin Sparks. Millionen Menschen verfolgten das Spektakel am Straßenrand oder vor dem Fernseher. Die Parade, die von der Kaufhauskette Macy's veranstaltet wird, fand bereits zum 96. Mal statt. Bereits am Vorabend hatten Tausende Menschen das traditionelle Aufblasen der Ballons bestaunt.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
WM-Achtelfinale: Mbappé-Gala gegen Polen: Frankreich feiert WM-Viertelfinale
People news
Sternekoch: Tim Raue: Politiker mögen kein Rumjammern
Games news
Featured: Resident Evil: Chronologische Reihenfolge der Spiele
People news
Dänische Königin: Margrethe II. zu Jubiläums-Gottesdienst in London
Testberichte
Kurztest: Opel Mokka-e : Scheinriese unter Strom
Internet news & surftipps
Internet: Twitter sperrt Kanye West erneut
Reise
Gestörte Zugverbindungen: Bahnstreik in Frankreich bremst Verkehr nach Deutschland aus
Handy ratgeber & tests
Featured: Waagen-Apps für Apple Watch: Diese synchronisieren sich mit dem iPhone
Empfehlungen der Redaktion
Panorama
Tradition: Lichter am Rockefeller-Weihnachtsbaum in New York angeknipst
Sport news
Eishockey: Kings und Lightning verlieren zum NHL-Auftakt
People news
Mit 84 Jahren: Japanischer Modedesigner Issey Miyake gestorben