Österreicher startet Solo-Nonstop-Weltumseglung

Es ist sein vierter Versuch und diesmal soll es klappen. Segler Norbert Sedlacek will ohne Unterbrechung in rund 200 Tagen rund 34.000 Seemeilen zurücklegen.
Segler Norbert Sedlacek Koch an Bord seiner Yacht IY Open60AAL. © Werft Innovation Yachts/dpa

Der österreichische Segler Norbert Sedlacek hat einen vierten Versuch für eine nachhaltige Nonstop-Weltumseglung gestartet. Der 60-jährige frühere Straßenbahnfahrer legte in Les Sables-d'Olonne rund 100 Kilometer nordwestlich von La Rochelle an der französischen Atlantikküste ab, wie auf einem Video auf seiner Facebook-Seite zu sehen war.

Sedlacek ist in einem komplett aus recycelbaren Materialien bestehendem Boot gestartet. Es wird nur vom Wind getrieben, der Strom etwa für das Navigationsgerät wird durch erneuerbare Energien wie Wind, Wasserkraft und Sonnenenergie erzeugt. Sedlacek will nonstop und alleine, ohne Begleitboot, über alle Ozeane, einschließlich Nord- und Südpolarmeer in rund 200 Tagen rund 34 000 Seemeilen zurücklegen. Es wäre das erste Mal, das ein Segler so eine Route nonstop und allein bewältigt.

Der vorherige Versuch war 2021 bei Island wegen Problemen mit der Stromversorgung gescheitert. 2019 musste er umkehren, weil südwestlich von Irland im Sturm ein Segel gerissen war. Auch 2018 hatten technische Gründe ihn nach drei Tagen zum Aufgeben gezwungen.

© dpa
Weitere News
Top News
Sport news
Triathlon auf Hawaii: Haug erschöpft, aber happy: Erneut Dritte beim Ironman
Tv & kino
Kino: Oscar-Preisträger Jared Leto wird Karl Lagerfeld spielen
Musik news
Broadway-Hit: Hip-Hop-Musical «Hamilton» feiert Premiere in Hamburg
People news
Justiz: Harry und Elton John reichen Klage gegen Zeitungsverlag ein
Das beste netz deutschlands
Featured: Gewässerschutz mit IoT: Smarte Boje überwacht Wasserqualität im Bodensee
Auto news
Stolperunfälle: E-Scooter können für Blinde zur Gefahr werden
Das beste netz deutschlands
Point-and-Click: «Return to Monkey Island»: Comeback der Möchtegern-Piraten
Reise
Reiserecht: EuGH: Entschädigung auch bei verspäteten Anschlussflügen
Empfehlungen der Redaktion
Panorama
Segeln: Österreicher bricht Versuch zu Solo-nonstop-Weltumseglung ab
Panorama
Klimawandel: Brände in Südeuropa wüten weiter
Wetter
Dürre: Brände in Frankreich: Neues Auflodern befürchtet