Feuerwehr rettet erschöpften Waschbären aus der Elbe

02.01.2022 Notfall im Hafenbecken von Wedel bei Hamburg: Die Feuerwehr musste einen Waschbären aus dem Wasser bergen.

Diesen erschöpften Waschbären hat die Feuerwehr aus der Elbhafenanlage in Wedel (Kreis Pinneberg) gerettet. Foto: --/Polizeidirektion Bad Segeberg/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Einen völlig erschöpften Waschbären hat die Feuerwehr aus der Elbhafenanlage in Wedel bei Pinneberg gerettet.

Das Tier, das es nicht aus eigener Kraft aus dem Becken schaffte, klammerte sich an ein Brett, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Kameraden der Feuerwehr zogen den Waschbären in ein Schlauchboot. Das entkräftete Tier sei im Anschluss in einer Transportbox zu einer Wildtierauffangstation gebracht worden. Die Tierrettung ereignete sich am Donnerstag.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Tour de France: Pleiten und Stürze: Tour-Traum von Roglic zerplatzt

Tv & kino

Featured: Unsere Streaming- und GigaTV-Tipps fürs Wochenende

People news

Hochzeit: Finanzminister Lindner heiratet standesamtlich

People news

Kinderserie: Quentin Tarantino schaut mit Sohn gern «Peppa Wutz»

Job & geld

Enstpannte Reise: Vor dem Urlaub: Auslandslimit für Geldkarten prüfen

Auto news

Ferienzeit: Mit diesem Führerschein darf man ein Wohnmobil fahren

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Samsung profitiert von starker Chip-Nachfrage

Das beste netz deutschlands

Featured: iOS 16: Passkey – das Sicherheits-Feature benutzen und verstehen

Empfehlungen der Redaktion

Panorama

Geretteter Marderhund soll in Wildtierpark gebracht werden

Panorama

Feuerwehr bewahrt Kaninchen vor tödlichem Sturz

Panorama

Hochwassersituation im Norden entspannt sich langsam