Die Inzidenz sinkt erneut und liegt bei 215,6

28.12.2021 Die Sieben-Tage-Inzidenz in Deutschland ist im Vergleich zum Vortag erneut gesunken. Dem RKI sind 21.080 Corona-Neuinfektionen gemeldet worden.

Pflegerinnen in Schutzkleidung auf der Covid-19-Intensivstation einer Klinik. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Das Robert Koch-Institut hat am Dienstag eine geringere bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz als am Vortag veröffentlicht, schränkt allerdings ein, dass die Daten aufgrund der geringen Test- und Meldeaktivitäten während der Feiertage ein unvollständiges Bild abgeben könnten.

Das RKI gab den Wert der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner und Woche am Morgen mit 215,6 an. Zum Vergleich: Am Vortag hatte die bundesweite Inzidenz bei 222,7 gelegen, vor einer Woche bei 306,4 (Vormonat: 452,2). Die Gesundheitsämter in Deutschland meldeten dem RKI binnen eines Tages 21.080 Corona-Neuinfektionen. Das geht aus Zahlen hervor, die den Stand des RKI-Dashboards von 05.22 Uhr wiedergeben. Vor genau einer Woche waren es 23.428 Ansteckungen gewesen.

372 neue Todesfälle

Das RKI weist darauf hin, dass während der Feiertage und zum Jahreswechsel mit einer geringeren Test- und Meldeaktivität zu rechnen ist. Deshalb könnten die offiziell ausgewiesenen Fallzahlen nur ein unvollständiges Bild der Corona-Lage in Deutschland zeigen.

Deutschlandweit wurden den neuen Angaben zufolge binnen 24 Stunden 372 Todesfälle verzeichnet. Vor einer Woche waren es 462 Todesfälle gewesen. Das RKI zählte seit Beginn der Pandemie 7 026 369 nachgewiesene Infektionen mit Sars-CoV-2. Die tatsächliche Gesamtzahl dürfte deutlich höher liegen, da viele Infektionen nicht erkannt werden.

Die Zahl der in Kliniken aufgenommenen Corona-Patienten je 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen gab das RKI am Dienstag mit 3,25 (Montag 3,26) an. Die Zahl der Genesenen gab das RKI mit 6.217.800 an. Die Zahl der Menschen, die an oder unter Beteiligung einer nachgewiesenen Infektion mit Sars-CoV-2 gestorben sind, stieg auf 110.805.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

FC Bayern München: Lewandowski-Poker, Salihamidzic-Kritik, Spieler-Schelte

Tv & kino

Frankreich: Stars und Glamour beim Filmfestival in Cannes

Familie

Kreatives mit Knolle: Kartoffeln schmecken auch im Salatdressing

Auto news

Flexibel und unabhängig: Umfrage zur Mobilität: Wonach treffen Menschen ihre Wahl?

Internet news & surftipps

Cyberkriminalität: Hackerattacken für deutsche Unternehmen besonders teuer

People news

Schauspieler: Jason Momoa entschuldigt sich für Vatikan-Fotos

Musik news

Auszeichnungen: Olivia Rodrigo holt sieben Billboard Music Awards

Das beste netz deutschlands

Identitätsklau: Wer nichts bestellt hat, muss auch nicht zahlen

Empfehlungen der Redaktion

Panorama

RKI-Zahlen: RKI meldet 40.043 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz bei 205,5

Panorama

Corona-Pandemie: RKI: Omikron-Fälle verdreifachen sich

Panorama

Robert Koch-Institut: RKI meldet 10.100 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz sinkt

Panorama

RKI-Zahlen: Inzidenz steigt wieder - Daten über Feiertage ungewiss

Panorama

Coronavirus: Sieben-Tage-Inzidenz sinkt auf 306,4

Panorama

RKI-Fallzahlen: Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 1073,0

Panorama

Corona-Fallzahlen: RKI: Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 362,7

Panorama

RKI-Fallzahlen: Erstmals mehr als 90.000 Corona-Neuinfektionen