Sohn «ins Auge blickend» ermordet - «Lebenslang» für Vater

12.11.2021 Das Gericht sieht es als erwiesen an, dass ein 51-Jähriger seinen Jungen getötet hat. Es bleibt allerdings die Frage nach dem «Warum».

Der Angeklagte versteckt sein Gesicht beim Prozessauftakt hinter einem Ordner. Foto: Nicolas Armer/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Für den Mord an seinem eigenen neunjährigen Sohn ist ein 51 Jahre alter Mann in Oberfranken zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt worden.

Die Tat sei auch nach sieben Verhandlungstagen sehr schwer zu begreifen, gerade für die Mutter und Schwester des getöteten Jungen sei sie unbegreiflich, sagte der Richter am Landgericht Bamberg bei der Urteilsverkündung am Freitag.

Das Gericht sah es als erwiesen an, dass der 51-Jährige im März dem Neunjährigen erst «mit erheblicher Wucht» einen Metallbügel auf den Kopf schlug und ihn dann minutenlang mit bloßen Händen würgte. «Das heißt: dem Sohn ins Auge blickend», sagte der Richter. Der Mann hatte bei der Polizei und vor Gericht ein umfassendes Geständnis abgelegt.

Die Frage nach dem «Warum?» ließ sich demnach auch für das Gericht nicht eindeutig klären. Genannt wurden mehrere Aspekte: Die Ehefrau hatte sich Monate zuvor von dem Mann getrennt, die Familie hatte Schulden, er sorgte sich um seinen Beruf. Außerdem litt der Mann unter Depressionen, eigenen Angaben zufolge wollte er auch sich selbst umbringen, habe das aber nach der Tat an seinem Sohn nicht mehr geschafft. Ein Gutachter stellte eine leichte Depression fest. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Musik news

Leipzig: Rammstein nach Corona-Pause zurück

Sport news

French Open: Zverev bei French Open zunächst gegen Österreicher Ofner

Tv & kino

«Einfach ein Traum»: Zirkusartist René Casselly gewinnt «Let's Dance»

Tv & kino

Preisverleihung: Bayerischer Filmpreis: Die Rückkehr des Hauchs von Glamour

Auto news

Preis runter, Fahrer munter?: Der Tankrabatt kommt: Was Autofahrer jetzt wissen müssen

Handy ratgeber & tests

Featured: iOS 15.6: Alle Infos zum iPhone-Update

Reise

Bundesrat macht Weg frei: 9-Euro-Tickets für Busse und Bahnen kommen zum 1. Juni

Das beste netz deutschlands

Gefährliche Mails: Phishing-Betrüger auf Paypal-Raubzug

Empfehlungen der Redaktion

Regional bayern

Sohn «ins Auge blickend» ermordet: Lebenslange Haft

Regional bayern

«Dem Sohn ins Auge blickend»: Vater für Mord verurteilt

Regional bayern

Mord an eigenem Sohn: Lebenslange Haft gefordert

Regional sachsen

Mordkomplott aus Habgier: Vier Deutsche bekommen Lebenslang

Regional hessen

Lahn-Dill-Kreis: Mordfall Julia: Verurteilter in Krankenhaus gestorben

Regional sachsen anhalt

Urteil für Mörder des zweijährigen Tim ist rechtskräftig

Regional niedersachsen & bremen

Lebenslang mit Sicherungsverwahrung nach Dreifachmord

Regional hessen

Tötungsversuch bei Fahrradausflug: Haftstrafe für Vater