Sieben-Tage-Inzidenz erneut auf Höchststand

14.03.2022 Mit einem Wert von 1543,0 erreicht die Sieben-Tage-Inzidenz in Deutschland wieder einen Höchststand. Das RKI registriert 92.378 Neuinfektionen und 19 weitere Todesfälle.

Eine Frau träufelt die Lösung eines Corona-Schnelltest auf die Testkassette. © Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa

Das Robert Koch-Institut (RKI) hat bei der bundesweiten Sieben-Tage-Inzidenz erneut einen Höchstwert gemeldet.

Das RKI gab den Wert der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner und Woche am Montagmorgen mit 1543,0 an. Zum Vergleich: Am Vortag hatte der Wert bei 1526,8 gelegen. Vor einer Woche lag die bundesweite Inzidenz bei 1259,2 (Vormonat: 1459,8). Die Gesundheitsämter in Deutschland meldeten dem RKI binnen eines Tages 92.378 Corona-Neuinfektionen. Das geht aus Zahlen hervor, die den Stand des RKI-Dashboards von 05.00 Uhr wiedergeben. Vor einer Woche waren es 78.428 Ansteckungen.

Experten gehen von einer hohen Zahl an Fällen aus, die in den RKI-Daten nicht erfasst sind. Ein Grund sind die begrenzten Kapazitäten etwa von Gesundheitsämtern, oft werden Kontakte nur noch eingeschränkt nachverfolgt.

Deutschlandweit wurden nach den neuen Angaben binnen 24 Stunden 19 Todesfälle verzeichnet. Vor einer Woche waren es 24 Todesfälle. Die Zahl der Menschen, die an oder unter Beteiligung einer nachgewiesenen Infektion mit Sars-CoV-2 gestorben sind, liegt damit nun bei 125.590.

Das RKI zählte seit Beginn der Pandemie 17.233.729 nachgewiesene Infektionen mit Sars-CoV-2. Die tatsächliche Gesamtzahl dürfte deutlich höher liegen, da viele Infektionen nicht erkannt werden. Die Zahl der Genesenen bezifferte das RKI auf 13.501.400 an. Die Zahl der in Kliniken gekommenen Corona-infizierten Patienten je 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen gab das RKI mit 6,77 (Freitag: 7,00) an. Darunter sind auch viele Menschen mit positivem Corona-Test, die eine andere Haupterkrankung haben.

© dpa

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bundesliga: Abschied mit Misstönen: Modeste-Rückkehr zum FC unklar

Tv & kino

Medien: RBB-Intendantin Schlesinger tritt zurück

Tv & kino

Festival: Helena Wittmann beeindruckt mit ihrem Film in Locarno

Musik news

Heavy Metal: Mehr als 80 000 Besucher beim Festival in Wacken

Auto news

BYD Seal startet in China: Starker Gegner für Teslas Model 3

Job & geld

Blick in den Vertrag hilft: Anbieterwechsel: Auf Wechselgebühren achten

Handy ratgeber & tests

Featured: Die besten Apps für Veganer:innen: Diese Anwendungen erleichtern Dir Deinen Alltag ohne tierische Produkte

Das beste netz deutschlands

Schnäppchenjagd im Netz: Was Preissuchmaschinen bringen

Empfehlungen der Redaktion

Panorama

Pandemie: RKI meldet Höchstwert der Sieben-Tage-Inzidenz

Panorama

Pandemie: RKI meldet leicht gestiegene Sieben-Tage-Inzidenz

Panorama

Pandemie: RKI registriert erneut gesunkene Sieben-Tage-Inzidenz

Corona

Fallzahlen des RKI: 6114 Corona-Neuinfektionen und 861 neue Todesfälle gemeldet

Panorama

Corona-Fallzahlen: Sieben-Tage-Inzidenz steigt wieder leicht an

Panorama

Corona-Pandemie: RKI: Sieben-Tage-Inzidenz sinkt wieder

Panorama

RKI-Zahlen: Corona-Neuinfektionen steigen weiter an

Corona

Sachsen-Anhalts Daten fehlen: 5608 Corona-Neuinfektionen und 175 neue Todesfälle gemeldet